Hydro Thunder Hurricane: Heute zum Schnäppchenpreis - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Vector Unit
Publisher: Microsoft
Release:
08.07.2010
Test: Hydro Thunder Hurricane
79

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hydro Thunder: Heute zum Schnäppchenpreis

Wie Major Nelson berichtet, kann Hydro Thunder Hurrciane (4P-Test) heute für ein Drittel des eigentlichen Preises (400 statt 1.200 Microsoft-Punkte) erworben werden. Zudem kostet der Minotaurus auf dem Avatar-Marktplatz heute nur 120 statt 240 MSP. Morgen soll dann die Erweiterung eines diesjährigen Toptitels unter den Schnäppchen-Hammer kommen.

Noch bis zum 31. Dezember ebenfalls im Preis gesenkt sind nach wie vor folgende Titel:

  • Super Meat Boy (800 statt 1.200 MSP)
  • Comic Jumper (800 statt 1.200 MSP)
  • Toy Soldiers (800 statt 1.200 MSP)
  • Banjo-Tooie (600 statt 1.200 MSP)
  • Castle Crashers (600 statt 1.200 MSP)
  • The Undergarden (400 statt 800 MSP)
  • Risiko: Fraktionen (400 statt 800 MSP)
  • After Burner: Climax (400 statt 800 MSP)
  • Borderlands : Claptrap New Revolution (400 statt 800 MSP)
  • Carcassonne (400 statt 800 MSP)

Quelle: Major Nelson

Kommentare

Revolvermann schrieb am
Ich zahle für 6000 MS Points 12,- ?. Denke, mittlerweile fällt keiner mehr auf Microsofts überteuerte "Angebote" herein. Ich habe noch nie ein Spiel bei Games on demand, einen Film, ein Arcade-Spiel, ein Addon oder sonst irgendetwas vom Marktplatz zu diesen "regulären" Preis gekauft. Ist die totale Abzocke.
Für 12,- ? (6000 Points) kaufe ich mir 2 bis 3 Spiele bei Games on Demand. Das ist okay. Es ist schließlich nur ein Download. Man erhält keine Spiele-Disk. Und wenn sie in einige Jahren die Server abschalten, sind eh alle Spiele weg. Man ist Nutzer der Download-Angebote, Besitzer wird man nicht.
lichtpunkt schrieb am
padde76 hat geschrieben:
lichtpunkt hat geschrieben:Ích frag mich jedesmal aufs neue: Wer zum Henker kauft auf der Ärgerbox eigentlich diesen ganzen völlig überteuerten Avatarkram???
Das muss sich ja offensichtlich ordentlich für die Entwickler lohnen, denn für fast jedes Spiel gibt es eine RIESENLISTE an Avatargimmicks.
Insgesamt 8 Stunden Arbeitsaufwand incl. QS und mehr Einnahmen als für alle DLCs zusammen... :roll:
Ich frag mich jedesmal aufs neue: Wer zum Henker kauft bei ATU diesen ganzen völlig überteuerten Pseudo-Tuning-Mist für sein Auto???? Radkappen, Carbonimitate, Schlüsselanhänger???
:lol:
SO ISSES!!!!!!
Sgt.Kabukiman schrieb am
lichtpunkt hat geschrieben:Ích frag mich jedesmal aufs neue: Wer zum Henker kauft auf der Ärgerbox eigentlich diesen ganzen völlig überteuerten Avatarkram???
Das muss sich ja offensichtlich ordentlich für die Entwickler lohnen, denn für fast jedes Spiel gibt es eine RIESENLISTE an Avatargimmicks.
Insgesamt 8 Stunden Arbeitsaufwand incl. QS und mehr Einnahmen als für alle DLCs zusammen... :roll:
Ich frag mich jedesmal aufs neue: Wer zum Henker kauft bei ATU diesen ganzen völlig überteuerten Pseudo-Tuning-Mist für sein Auto???? Radkappen, Carbonimitate, Schlüsselanhänger???
Ugchen schrieb am
lichtpunkt hat geschrieben:Ích frag mich jedesmal aufs neue: Wer zum Henker kauft auf der Ärgerbox eigentlich diesen ganzen völlig überteuerten Avatarkram???
Das muss sich ja offensichtlich ordentlich für die Entwickler lohnen, denn für fast jedes Spiel gibt es eine RIESENLISTE an Avatargimmicks.
Insgesamt 8 Stunden Arbeitsaufwand incl. QS und mehr Einnahmen als für alle DLCs zusammen... :roll:
8h ?
Die meisten 3D-Modelle der Pullover, Hosen, Schuhe usw sind doch schon alle fertig, weil es immer das gleiche Model ist.
Da kommt meist nur eine neue Textur drauf und fertig ist die Abzocke.
Die meisten Kleidungsstücke sind ja auch nur 1-Farbig und dann mit Copy&Paste ein Logo eines Spiels drauf. Arbeitsaufwand mit Paint inkl. QS? Maximal 15 Minuten.... :roll:
Aber wie so immer: Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Darum rege ich mich auch nicht mehr drüber auf, weil MS ja dämlich wäre auf dieses Bonusgeld zu verzichten, wenn ein Großteil der Kunden es kauft.
rubi m. schrieb am
Na das ist doch wenigstens mal nen Schnäppele :)
schrieb am

Facebook

Google+