Gears of War 3: Kostenlos-Karten angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Epic Games
Publisher: Microsoft
Release:
20.09.2011
kein Termin
Test: Gears of War 3
87

“Gears 3 ist ein würdiges Finale für eine großartige Action-Serie, die mittlerweile unter ersten Abnutzungserscheinungen leidet und sich vornehmlich im Mehrspielerbereich steigern kann.”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 82% [12]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gears of War 3: Kostenlos-Karten angekündigt

Gears of War 3 (Shooter) von Microsoft
Gears of War 3 (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Dass Gears of War 3 mit dem mittlerweile üblichen umfangreichen Aufgebot an kostenpflichtigem DLC aufwarten wird, überrascht kaum. Schon vor dem Verkaufsstart hatten Microsoft und Epic einen Season Pass eingeführt, um den Erwerb von Zusatzinhalten etwas schmackhafter zu machen.

Spieler, die nicht so gerne in den Geldbeutel greifen, sollen aber auch bedient werden: Wie Epic verkündet, wird am 24. November das Versus Booster Map Pack erscheinen. Das kostenlose Paket umfasst fünf Multiplayer-Karten. Zwei davon - Swamp und Clocktower - dürften Kennern des ersten Teils der Serie bestens vertraut sein. Die anderen - Azura, Rustlung sowie Blood Drive - gehören zum gerade veröffentlichten Horde Command Pack (Details). Welches selbst kostenpflichtig ist (800 Microsoft-Punkte oder Season Pass), dafür aber im Gegensatz zum Kostenlos-Paket mit neuen Waffenskins, drei zusätzlichen spielbaren Charakteren und drei weiteren Upgrades für die Verteidigungsmaßnahmen aufwartet.

Am 13. Dezember wird mit dem bereits angekündigten RAAM's Shadow ein weiteres DLC-Paket folgen, das sich besonders an Fans der Kampagne richtet.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

leifman schrieb am
Hardtarget hat geschrieben:
Xbox-360-Gamer hat geschrieben:zur info 800 points sind nur ca 6,50 ? ^^

aha quelle oder link zum bestellen bitte !

jo, die quelle hätte ich auch gern! :lol:
2topic:
naja, macht den season pass ein wenig obsolet!
greetingz
Hardtarget schrieb am
Xbox-360-Gamer hat geschrieben:
MoS. hat geschrieben:
HCdevil666 hat geschrieben:optimal wären zB 5 wirklich neue und eben auch grossartige maps für maximal 800 msp. aber das wird wohl ein traum bleiben.

Wie Zeiten sich ändern....
Was ist daran optimal, wenn es 5 neue Karten zum Preis von fast 10 Euro gibt? ~.~
Diesen Moment wird es in meinem Leben nie geben, dass ich für ein Videospiel 50 Euro ausgebe, und dann für paar Maps, 8-10 Euro ausgebe. Maximal 10 Cent dürfte so eine Map kosten verglichen mit dem Preis für den Vollpreistitel, wer dafür 8-10 Euro ausgibt, sollte sich mal hinterfragen obs ihm gut geht.
Denn durch diese Leute kommt diese Entwicklung, die wir derzeit haben, erst zustande, Online Pass hier, DLC da, und scheinbar kaufen es die Leute auch noch, unverständlich.

zur info 800 points sind nur ca 6,50 ? ^^

aha quelle oder link zum bestellen bitte !
kAz schrieb am
Schon wieder was neues? EPIC gibt aber ganz schön Gas jetzt...
Für mich persönlich ist das aber eher uninteressant weil ich so gut wie gar keine Versus-Listen spiele...ich warte lieber auf Raam`s Shadow im Dezember.
Anderserseits sind die Maps umsonst...also werd ich sie wohl doch herunterladen.^^
Bedameister schrieb am
Feine Sache. Ich hab zwar noch nicht das Gefühl dass man unbedingt neue Maps braucht aber ich spiel den Versus auch nicht so viel.
Wird sicher einige freuen
schrieb am

Facebook

Google+