Dead Rising 2: Case West: Download steht bereit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Blue Castle Games
Publisher: Capcom
Release:
27.12.2010

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dead Rsising 2 West: Download steht bereit

Laut Major Nelson steht Dead Rising 2: Case West seit gestern zum Download via Xbox Live bereit. Auf dem hiesigen Marktplatz werdet ihr zwar wie schon beim Prequel Case Zero (4P-Test) nicht fündig werden, außerhalb Deutschlands kann die 1,14 GB schwere Erweiterung inklusive Koop-Modus (wir berichteten) hingegen für 800 Microsoft-Punkte erworben oder als kostenlose Demoversion angespielt werden.

Quelle: Major Nelson

Kommentare

uniformskepsis0 schrieb am
wenn jemand wie ich, der keine ahnung von proxys, pings &pongs hat, und sich damit absolut nicht zurechtfindet (weil einen der pc hasst), gibt es irgenteine möglichkeit / Adresse (in echt / nicht internet) an die man sich wenden kann? gameshops die downloaden (eben mit proxy) erlauben oder so etwas.
ich hab mir als es noch richtig funktionierte nen ösi account gemacht, mit dem man halt schauen & teils kaufen kann, aber eben nicht DR2 dlcs (& GoW usw.).
auch wenn jemand in der nähe celle (bis Hamburg) wohnt, eben eine solche leitung hat & gegen einen gerignen finanziellen zuschuss, mich sie mal eben für n paar std oder so nutzen lassen könnte wäre ich sehr, sehr dankbar.
ps. bin schon 29, dürfte also spielen
nur teilweise ist das direkte pc-gebrabbel für mich fachchinesisch
bin halt mit konsolen aufgewachsen & fand pcs doof. jetzt rächen sie sich....
species8472 schrieb am
@Bedlam
mit hideway als öst. Proxy-ISP anbieter und für CoD-WaW [zombie contend] ging es aus deutschland nicht !!! Ip block,den inhalt nicht zum anstoß zu bekommen weder vom pc über xbox.com noch den weg über nen proxy funktionieren erfolgversprechend.weil die setup routine,nachm starten des spiels einfach nur der regiokey abzugleichen braucht.und somit installiert sich nixe was nicht auch für den landesbereich freigegeben wurde. 8O
aber mal einfach =>360 an einen PC anschließen, kostenlosen Proxy einrichten, downloaden. Es gibt genug Dummschwätzer da draußen!!!
so long
M4chete schrieb am
DEzEEzED hat geschrieben:
Und wer macht das?
Würde mich über 30 minuten kosten, ohne download über ultra langsame proxy server, da kann ich mich ja gleich auf die autobahn stellen und würde die gleiche anzahl an nerven verlieren!!!!!!.
Schade das sich microsoft so für das thema jugendschutz einsetzt, die sollten mal richtig gegen die usk angehen und nicht immer auf pro jugendschutz machen.

Jeder der ein wenig Ahnung hat und nicht bereit ist, sich durch solche sogenannten Jugendschutzmaßnahmen (IP-Block etc.) vom Genuß diverser Erweiterungen und Demos ausschließen zu lassen. Wenn ich mir nur Gears of War 1 und 2 als Beispiel nehme, da wäre ohne die zusätzlichen Map Packs doch recht schnell die Luft raus gewesen.
Anscheinend bist du aber jemand, dem solche Dinge nichts bedeuten,...also lass dich brav weiter bevormunden. Außerdem ist es ja wohl nicht nötig, während dem Download über einen (zugegebenermaßen langsamen) Proxy-Server vorm Bildschirm zu sitzen und die Prozente zu zählen, aber in deinem Fall kann man wohl wahrlich von einer gewissen Engstirnigkeit ausgehen. Bezüglich deines hinkenden und sinnfreien Autobahnvergleichs (wenn man es überhaupt so nennen kann): Was willst du uns damit sagen??? Hauptsache ein wenig pseudo intelligentes Gelaber, oder?
p.s.: Informier dich doch erst einmal richtig über die USK, dann könntest du uns mit deinem Nonsens verschonen. Tip: Letztens gab es auch einen kurzen Bericht bei GameOne über das Thema Zensur und USK.

fandest du den bericht über die usk bei game one gut?? der war richtig schlecht, total eineseitig eher ne beweihräucherung der usk als ne konstruktive auseinandersetztun mit dieser äußerst umstrittenen instanz, nicht einmal fiel das wort "zensur" oder "pegi"..
L!nc0ln schrieb am
also ich habs jetz durch, hier ein kleines Fazit meinerseits:
Pro:
- neue Waffen und Lebensmittel
- neue Combo Weapons
- endlich wieder Fotos machen
- Map ist von der Größe her i.O.
- gewisser Zeitdruck (ich persönlich finde das positiv, weil man da wirklich nicht wie in den Hauptspielen oft sehr lange warten muss, bin der nächste Case beginnt)
- Mehr als einen Case (war ja leider bei Case Zero nicht der Fall)
- man kann sich dieses mal 10 Level hochleveln (man beginnt bei Level 40)
- Daraus resultiert, dass man auch sämtliche Angriffe des Hauptspiels beherrscht und nicht ganz hilflos ist. Auch Speed, Throw Distance usw. erreichen mit Level 50 ihr Maximum
- AI des Kumpanen ist deutlich besser als die der Survivors
- Kumpane ist immortal und kann somit nicht versehentlich getötet werden
contra:
- Bei vielen Zombies oder Explosionen gehen die FPS sehr stark in den Keller
- einige Bugs (Zombies greifen einen auch aus größerer Entfernung)
- Coop ist nur Online und nicht lokal (Sprich: auch kein Splitscreen) möglich
- Man kann nur als Frank spielen, wenn man bei einem Friend als Coop Partner einsteigt (für mich der größte Kritikpunkt, da ich mich sehr darauf gefreut hatte, wieder als Frank spielen zu können)
Das Ende ist natürlich offen, um sich viel Freiraum für weitere DLC oder (wahrscheinlicher) einen dritten Teil zu halten.
stabel schrieb am
hier wird ständig was von Proxy geschrieben ... ich kenn nur den VPN Ansatz. Wie soll das mit einem Proxy gehen?
schrieb am

Facebook

Google+