The Darkness 2: Mike Patton an Bord - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Horror-Shooter
Entwickler:
Publisher: 2K Games
Release:
10.02.2012
10.02.2012
10.02.2012
Test: The Darkness 2
83

“Wie schon der erste Teil ein sehr ungewöhnlicher Shooter, mit einer verführerischen Mischung aus mächtiger Action und wunderbar ruhigen Momenten. Das Ballern an sich ist aber ziemlich durchschnittlich.”

Test: The Darkness 2
83

“Die PC-Version bietet von allen Fassungen die schönste Grafik, ist aber sonst inhaltsgleich.”

Test: The Darkness 2
83

“Wie schon der erste Teil ein sehr ungewöhnlicher Shooter, mit einer verführerischen Mischung aus mächtiger Action und wunderbar ruhigen Momenten. Das Ballern an sich ist aber ziemlich durchschnittlich.”

Leserwertung: 78% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Darkness 2
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Darkness II: Mike Patton an Bord

The Darkness 2 (Shooter) von 2K Games
The Darkness 2 (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Vor ein paar Tagen erst hatte 2K Games die Fortsetzung zu The Darkness offiziell angekündigt. Seinerzeit lieh Mike Patton The Darkness seine Stimme. Die wird auch in The Darkness II zu hören sein - wie der Hersteller mitteilt, hat man den Künstler auch für das Sequel verpflichtet.

"Es macht wirklich Spaß, der Bösewicht zu sein, und viel böser als bei The Darkness geht es ja gar nicht", erklärt Mike Patton. "Ich habe mir das Skript durchgelesen und kann jetzt schon sagen, dass Jackie wirklich brutal seelisch gefoltert wird. Ich freue mich schon darauf, sein Leben zu einer einzigen Hölle zu machen."

2K gibt außerdem bekannt, dass man das Spiel Anfang März im Rahmen der Game Developers Conference 2011 ausführlicher vorstellen wird.

Kommentare

C.Montgomery Wörns schrieb am
HanFred hat geschrieben:
tschoukah hat geschrieben:Patton war scho sehr nice im ersten Teil =) Musikalisch auch immer top, auch wenn sehr durchgedreht - aber seit er so sau arrogant Wolfmother gedisst hat.....nein du, muss ich schon sagen, dass er ein derber Spasti is ... Oo

LOL, er hat doch recht. Naja, Geschmack und so... von daher war sein Statement vielleicht nicht so klug.
Von mir aus könnte der Soundtrack auch von Mr. Bungle kommen... wenn die Band noch existierte. :D

finde auch, dass er recht hatte.wobei ich wolfmothe trotzdem ganz gerne mag^^
muskeljesus schrieb am
HanFred hat geschrieben:Von mir aus könnte der Soundtrack auch von Mr. Bungle kommen... wenn die Band noch existierte. :D

DAS wär ein Ding. Obwohl die dafür ihre (durchaus vorhandene) düstere seite enorm rauskehren müssten. :D
HanFred schrieb am
tschoukah hat geschrieben:Patton war scho sehr nice im ersten Teil =) Musikalisch auch immer top, auch wenn sehr durchgedreht - aber seit er so sau arrogant Wolfmother gedisst hat.....nein du, muss ich schon sagen, dass er ein derber Spasti is ... Oo

LOL, er hat doch recht. Naja, Geschmack und so... von daher war sein Statement vielleicht nicht so klug.
Von mir aus könnte der Soundtrack auch von Mr. Bungle kommen... wenn die Band noch existierte. :D
+Constantine+ schrieb am
Trivium3k hat geschrieben:Der erste Teil war großes Kino, hoffentlich verhauen sie's nicht...

Ich gebe dir vollkommen recht, nicht das dieses spiel ein sehr guter shooter war, nein die story war auch grandios, dafür das es eins der ersten Titel für die Ps3 war, find ich ist es sehr gut gelungen. Ich hoffe nur auch das sie es nicht versauen, das würde dn 1. teil schlechter darstellen. Naja abwarten und Tee trinken.
tschoukah schrieb am
Patton war scho sehr nice im ersten Teil =) Musikalisch auch immer top, auch wenn sehr durchgedreht - aber seit er so sau arrogant Wolfmother gedisst hat.....nein du, muss ich schon sagen, dass er ein derber Spasti is ... Oo
schrieb am

Facebook

Google+