Kinect Star Wars: Release verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Terminal Reality
Release:
03.04.2012
Test: Kinect Star Wars
70

Leserwertung: 55% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Kinect Star Wars: Release verschoben

Kinect Star Wars (Action) von LucasArts / Microsoft
Kinect Star Wars (Action) von LucasArts / Microsoft - Bildquelle: LucasArts / Microsoft
Eigentlich sollte Kinect Star Wars als Beispiel dafür dienen, dass es auch Kinect-Software für alteingesessene Spielernaturen geben kann. Wahre Begeisterungsstürme hatten die bisherigen Demo-Fassungen zumindest innerhalb der Fachpresse aber nicht auslösen können.

Auch bei Microsoft scheint man sich mittlerweile gedacht zu haben, dass es da noch Luft nach oben gibt: Gegenüber dem OXM teilte der Hersteller mit, dass der eigentlich für die Weihnachtssaison angedachte Verkaufsstart des Spiels in das kommende Jahr verlegt wurde. Man wolle sicherstellen, dass das "volle Potential des Titels ausgereizt wird", heißt es da kurz. Die Releaseverschiebung betrifft naturgemäß auch das vor einigen Wochen angekündigte Star Wars-Modell der Xbox 360.

Kommentare

GameOC schrieb am
@ Serieux: Ja, mit Move wäre das cool! ;)
@ Matt.s_hit_you: Ja Lightgun Shooter hätte ich auch mal wieder gerne! Aktuell gibts ja nichts mehr oder? Außer Time Crisis 4? Das finde ich beschießen, da man nun selbst laufen muss und die Steuerung nicht gelungen ist! Resident Evil Dead Aim war super! Auch Endgame, TimeCrisis 2 etc. waren gut! Wo ist diese Spielsparte hin? Die Moveshooter kann man in Sachen Zielgenauigkeit vergessen zu den guten alten Lightguns!
Matt.s_hit_you schrieb am
Klar, wäre schon geil, Star Wars mit Körpereinsatz zu spielen... Aber solange es nicht möglich ist, sich frei in einem Spiel mit Kinect zu bewegen und solange die Schlagbewegungen nicht 1:1 und in Echtzeit übernommen werden, finde ich das ganze ziemlich uninteressant. Da schließ ich lieber wieder meine alte PS2 an und lade einen Lightgun-Shooter - die haben wenigstens funktioniert.
Serieux schrieb am
Ponyo hat geschrieben:
Serieux hat geschrieben:ich fänd sowas auf move ja geil
also movecontroller = laserschwert
das hat doch ma potential
Darauf warte ich schon seit Wii-Release und bin enttäuscht, dass in all den Jahren noch nichts dergleichen gekommen ist.
Abgesehen von Red Steel 2, da soll Controller=Schwert angeblich 1:1 umgesetzt worden sein; kann mich auch irren, habs nie gespielt.
jop is aber wirklich das einzige spiel, indem diese möglichkeit genutzt wurde
vorallem rpgs ala morrowind wären doch mit move hammer =)
ich fand schon bei diesen olympic sports den gladiatorenkampf ziemlich lustig =)
Ilumi schrieb am
Serieux hat geschrieben:ich fänd sowas auf move ja geil
also movecontroller = laserschwert
das hat doch ma potential
Darauf warte ich schon seit Wii-Release und bin enttäuscht, dass in all den Jahren noch nichts dergleichen gekommen ist.
Abgesehen von Red Steel 2, da soll Controller=Schwert angeblich 1:1 umgesetzt worden sein; kann mich auch irren, habs nie gespielt.
Baralin schrieb am
Gute Wahl. It's done when it's done.
schrieb am

Facebook

Google+