Halo: Combat Evolved - Anniversary: Ohne Original-Audiospuren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Publisher: Microsoft
Release:
15.11.2011

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Halo-Remake: Ohne Original-Audiospuren

Halo: Combat Evolved - Anniversary (Shooter) von Microsoft
Halo: Combat Evolved - Anniversary (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Wer sich bereits auf den originalgetreuen Chorgesang im Halo-Remake freut, könnte eine Enttäuschung erleben: In Halo - Combat Evolved Anniversary wird es laut einer News von Videogamer.com nicht den Sound des Originals zu hören geben. Auf einem Gespräch hinter verschlossenen Türen habe 343 Industries erklärt, dass die Spieler jederzeit zwischen der Original-Grafik und der aufgefrischten Variante umschalten könnten, beim Sound gebe es aber keine derartige Auswahl. Stattdessen seien sämtliche Musikstücke und Soundeffekte neu aufgenommen worden - lediglich die Sprachausgabe wurde beibehalten.

Quelle: Videogamer.com

Kommentare

King Rosi schrieb am
was hat das denn aber mit einem MP zutun? neuer MP ist neuer MP, unabhängig davon obs ein richtiger nachfolger ist oder nicht?
fakt ist, wenn sie mit halo anniversary wieder einen neuen MP machen würden und dann mit halo 4 wieder einen neuen MP wäre das einfach scheiße und auch ein großer fehler. mag sein das du das anders siehst, aber bei Halo 3: ODST hats perfekt funktioniert und das wird es hier auch. und die meisten werden das auch gut so finden.
RacerMako schrieb am
Rosette hat geschrieben:
Balmung hat geschrieben:Und? Reach nimmt auch schon Halo 3 die Spieler weg.
halo 3 war bei erscheinen von reach aber schon deutlich älter als reach bei erscheinen von halo anniversary. :roll:
Und Reach ist im gegensatz zu Halo Anniversary ein richtiger Nachfolger gewesen.
King Rosi schrieb am
Balmung hat geschrieben:Und? Reach nimmt auch schon Halo 3 die Spieler weg.
halo 3 war bei erscheinen von reach aber schon deutlich älter als reach bei erscheinen von halo anniversary. :roll:
Balmung schrieb am
Ja das gleiche geniale Spielgefühl und das gleiche ernüchternde Gefühl was die Story Erzählung angeht, die hätte nämlich deutlich besser sein können. ^^
Frontschwein91 schrieb am
RacerMako hat geschrieben:
bouncer19 hat geschrieben:
GeneralMoo hat geschrieben:was ich mich frage: wie wollen sie die grafik umstellbar machen? also von Original <-> remastered
Per Knopdruck ingame. Wie bei dem Monkey Island Remake. An der Physik und spieleinstellungen wurde ja nichts geändert. Also Pistole wieder extrem Overpowert,Fahrzeuge unzerstörbar usw.
SO ein Grafikswitch ist sicher aufwenig zu entwickeln aber machbar^^
Das ist Eigentlich das was ich ein bischen schade finde. Es Handelt sich nur um ein Texturepack. Ich hatte eingentlich gehoft das alles komplett überarbeitet wird.
Ne gottseidank. Effekte usw wurden ja auch verbessert und lichteffekte etc. Also die gesammte Optik. Aber ich fänds beschissen wenn an der Spielmechanik rumgeschraubt worden wäre. Fast alle Halo Fans(und glaub mir ich bin ein großer) finden die entscheidung sehr gut.
Es wird das gleiche geniale Spielgefühl wie früher nur mit wieder ansprechender Optik.
schrieb am

Facebook

Google+