Halo: Combat Evolved - Anniversary: 343 über Kinect-Funktionen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Halo Anniversary: 343 über Kinect-Funktionen

Halo: Combat Evolved - Anniversary (Shooter) von Microsoft
Halo: Combat Evolved - Anniversary (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
In knapp einen Monat soll Halo: Combat Evolved - Anniversary pünktlich zum zehnten Geburtstag des Originals vom Stapel laufen. Dass die Neuauflage des Shooters auch mit optionaler Kinect-Unterstützung aufwarten wird, hatten die Entwickler bereits angedeutet. Im Rahmen einer Vorstellung auf der New York Comic Con erläuterte 343 Industries jetzt, was es genau damit auf sich hat.

Zum einen dient das Zubehör als Knopfersatz: Mit entsprechenden Sprachbefehlen kann der Spieler Granaten werfen, nachladen oder zwischen der aufgehübschten und der klassischen Grafik umherschalten. Zum anderen lassen sich bestimmte Objekte, Waffen, Charaktere und Feinde analysieren, wenn man sie per Fadenkreuz markiert und einen "scan"-Befehl verlauten lässt - Metroid Prime lässt grüßen. Die dadurch gesammelten Infos lassen sich wiederum in einem separaten, 'Library' (Bibliothek) getauften Feature abrufen, welches sich per Gestensteuerung navigieren lässt.

Quelle: via Gamespot

Kommentare

Del. Profil: 1335017 schrieb am
Sonderfall hat geschrieben:Sicherlich braucht man weder für Halo, noch für Quake oder CS skill ... es hilft nur ungemein wenn man ihn hat ... ;)

:D
Sonderfall schrieb am
eulentier hat geschrieben:Kinect is so lächerlich. Wie sie krampfhaft versuchen dieses nutzlose Gerät mit überflüssigen Minispielen/"Features" zu rechtfertigen...

Wo liegt den das Problem? Solange Kinect nicht zwingend erforderlich ist um das gesamte Spielerlebnis/Inhalt/Erfolge zu nutzen/erspielen, wen juckt es dann? Sei froh das es nicht wie bei FORZA 4 ist, das kommt mit dem Kinect-Achievement um die Ecke. Da hört der Spass auf ...
P.S.:
Sicherlich braucht man weder für Halo, noch für Quake oder CS skill ... es hilft nur ungemein wenn man ihn hat ... ;)
sYntiq schrieb am
eulentier hat geschrieben:Kinect is so lächerlich. Wie sie krampfhaft versuchen dieses nutzlose Gerät mit überflüssigen Minispielen/"Features" zu rechtfertigen...

Wow. du hast internes Halo-Entwicklerwissen? Magst du uns evtl. noch ein paar bisher unbekannte Details mehr vom Halo Remake erzählen?
Du weisst also das MS 343 gezwungen/befohlen hat, Kinect-Support einzubauen?
Du kannst also völlig sicher ausschliessen, das evtl. einer der Entwickler bei 343 mit Halo & Kinect herumgespielt hat, dass Ergebniss dann vorgestellt hat und es dann einfach nur als nette Spielerei für Leute die Kinect besitzen, eingebaut wurde? (Solcherlei Dinge passieren gar nicht mal so selten)
Du kannst ebenso sicher verneinen dass irgendwer bei 343 Kinect wirklich mag und den Kinect Besitzern einfach nur einen netten Bonus mitgeben wollte?
Ebenso kannst du alle der n-Möglichkeiten weswegen es den Kinect Support im Halo Remake gibt auch ausschliessen?
Oder wolltest du nur einmal eine Runde sinn- und hirnlos rumhaten?
Wie gesagt: Es ist ein Bonus für Halo Spieler mit Kinect. Man benötigt für dieses Spiel auf keinen Fall zwingend Kinect um es in vollen Zügen geniessen zu können. Wenn man kein Kinect besitzt, wird einem das beim Spielen warscheinlich nicht mal auffallen.
Jetzt erkläre mir doch noch mal bitte wo hier wer "krampfhaft versucht Kinect zu rechtfertigen"
johndoe713589 schrieb am
eulentier hat geschrieben:Kinect is so lächerlich. Wie sie krampfhaft versuchen dieses nutzlose Gerät mit überflüssigen Minispielen/"Features" zu rechtfertigen...

hat bei der wii doch auch funktioniert ;) und die ist technisch noch 2 ligen drunter
wobei nintendo natürlich die bis dato besseren games hat als kinect (auch wenn es nur ne handvoll ist die wirklich gut sind)
TaLLa schrieb am
Francis York Morgan hat geschrieben:@ Happyflow
Das mit dem Multiplayer hab ich absichtlich erstmal außen vorgelassen. Denn allein die Kampagne (zocke meist Co-Op) kann einem auf Legendary schon einiges abverlangen. Multiplayer ist ja noch mal ne ganz andere Liga :) Von daher verstehe ich ja auch die Aussage von Raksoris nicht...

Muss man auch nicht verstehen, dass war einfach nur dummes rumgehate. ;)
Raksoris hat geschrieben:@Happyflow
Quake und Cs 1.6 , deinem Kommentar nach zu urteilen bist du aber zu jung um das jemals überhaupt gesehen zu haben :3

Wie war das nocht mit Äpfeln und Birnen? Auch wenn man Quake und 1.6 sicher nicht die Skillnotwendigkeit absprechen kann heißt das noch lange nicht, dass man bei Halo keinen braucht. Unabhängig davon, dass man alle drei nicht miteinander vergleichen kann, weil sie alle einen anderen Skillbereich haben.
schrieb am

Facebook

Google+