Gears of War: Judgment: Call to Arms Map Pack erscheint nächste Woche - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: People Can Fly
Publisher: Microsoft
Release:
22.03.2013
Test: Gears of War: Judgment
83
Jetzt kaufen ab 4,85€ bei

Leserwertung: 79% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Gears of War: Judgment
Ab 59.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gears of War: Judgement: Call to Arms Map Pack erscheint nächste Woche

Gears of War: Judgment (Shooter) von Microsoft
Gears of War: Judgment (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Wie Microsoft bekannt gibt, erscheint das Call to Arms Map Pack am 23. April und wird neben drei weiteren Mehrspielerkarten einen neuen Spielmodus sowie  sechs neue Waffen- und Rüstungs-Skins beinhalten. Punktejäger freuen sich außerdem auf zehn neue Achievements, die 250 Gamerscore-Punkte wert sind.

Die neuen Mehrspielerkarten im Überblick:
 
•    Terminal: Die Wucht und die Geschwindigkeit der Locust Invasion überraschte die Einwohner von Halvo Bay völlig. Während COG Soldaten in den Bahnstationen die Evakuierungen sicherten, versuchten die Locust durch Überzahl Zutritt zu den Terminals zu erlangen, um einen Vorteil aus den engen Räumen zu ziehen.
 
•    Blood Drive: Die Mitarbeiter des Krankenhauses Halvo Memorial sorgten mit ihrer Kampagne „Give Blood today“ für einen weltweiten Trend und schenkten COG Soldaten und Zivilisten gleichermaßen Hoffnung. Leider fiel Halvo sehr früh und das Krankenhaus wurde zu einem Kampfplatz.
 
•    Boneyard: In den Tagen als Sera an die Locust Horde fiel, wurden selbst Gedenkstätten nicht vor Verwüstungen verschont und Teil der Gefechte.
 
Neuer Mehrspielermodus Master At Arms:
 
Der neue Free-For-All Spielmodus für Gears of War: Judgment fordert die Vielseitigkeit der Spieler. Das Ziel ist einen Treffer mit jeder der 20 verfügbaren Waffen zu erlangen ohne Nahkampfwaffen oder Granaten zu verwenden. Mit jedem erfolgreichen Treffer erhalten Spieler automatisch die nächste Waffe bis einer an allen Waffen sein Können erfolgreich unter Beweis gestellt hat.


Während Besitzer des VIP Season Pass den Inhalt kostenlos laden können, werden alle anderen Spieler mit 1000 Microsoft-Punkte zur Kasse gebeten.

Letztes aktuelles Video: Video-Fazit


Quelle: Pressemitteilung Microsoft
Gears of War: Judgment
ab 4,85€ bei

Kommentare

HCdevil666 schrieb am
ich war mal gears fan, beim 2. das MP desaster war dann aber schon der anfang vom ende, der 3. teil war nur schwach, und das hier ist einfach nur noch die kuh melken, nene
BlueCheese schrieb am
Super... 3 Karten.
Was für ne' Abzocke.
KATTAMAKKA schrieb am
Da gabs im Game selber erst 5 Karten? Und das soll ein MP Kracher sein. So ein richtiger MP Schwerpunkt? Wahnsinn :mrgreen:
Bedameister schrieb am
Also doch schon nächste Woche. war zwar ne überraschung für nächste Woche angekündigt, aber ich dachte es kommt erst die Ankündigung des DLCs.
Der Umfang ist eher so naja, aber 3 neue Maps ist immerhin schonmal ne Besserung, dann hat man "immerhin" schon 8 zu verfügug. Dass man nochmal Blood Drive nimmt finde ich auch seltsam, da war man wohl einfach faul und wollte nix neues machen. Die Map finde ich aber immernoch gut.
Der neue Modus klingt ganz lustig, auch wenn man den Modus schon aus vielen anderen Spielen kennt. Ist zwar FFA aber wird denke ich schon recht lustig, immerhin kein Nahkampf- und keine Granaten-Gespamme
Zumindest eine neue Map für Overrun hätte ich mir aber schon gewünscht. Ich hoffe auch, dass die Erfolge recht fordernd werden, diesmal will ich mir nämlich alle holen.
schrieb am

Facebook

Google+