Xbox Live: Inhalte von Constantin Film - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox Live: Inhalte von Constantin Film

Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft
Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft gibt bekannt, dass man Constantin Film als Partner für den digitalen Filmverleih über Xbox Live gewonnen hat und damit das Angebot stärker auf den deutschen Markt zuschneiden kann. Noch in diesem Monat sollen 15 Titel des Anbieters verfügbar sein, darunter die Bernd Eichinger-Produktionen "Das Parfüm - Die Geschichte eines Mörders", "The Fantastic Four" sowie Michael "Bully" Herbigs "Der Schuh des Manitu".

In SD-Qualität wird der Verleih ab 250 Microsoft-Punkten (ca. 3 Euro) beginnen - Preise für HD-Downloads werden nicht genannt.

"Die neue Partnerschaft mit Constantin Film macht den Xbox Live Videomarkt noch attraktiver. Wir bieten bereits jetzt ein umfangreiches Filmangebot in hoher Qualität und freuen uns, dass dieser Dienst nun speziell für deutsche Xbox 360 Besitzer noch attraktiver wird", sagt Stefan Brechtmann, Leiter des Bereichs Entertainment & Devices von Microsoft Deutschland.

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Microsoft und Xbox Live Videomarkt. Die digitale Verbreitung ist für Produzenten, Verleiher und Konsumenten gleichermaßen eine interessante neue Nutzungsmöglichkeit im Home Entertainment Bereich und wir sind stolz darauf, zu den Pionieren im europäischen Markt zu zählen. Wir werden mit Interesse verfolgen, wie sich der VOD Markt speziell bei Xbox 360 Besitzern, bei denen eine hohe technische Affinität bereits gewährleistet ist, entwickelt", fügt Fred Kogel, CEO der Constantin Film AG, hinzu.

Quelle: Pressemitteilung Microsoft

Kommentare

Ilove7 schrieb am
4P|Zierfish
Du musst auch bedenken, dass die preise wohl nicht ganz von microsoft gemacht werden, sondern die studios die preise bestimmen und microsoft dann wohl was vom kuchen abbekommt.
RuloR 666 schrieb am
Zahle bie meiner örtlichen Videothek 3,50? am Tag...
Zierfish schrieb am
würd ja meinen arsch drauf verwetten, dass es hier keinen gibt, der nen Film für unter 1?/Tag leiht.
Wenn jemand nen link oder ähnliches posten kann, auf dem das gegenteil bewiesen wird, habt ihr meinen tiefsten Respekt!
Zum Service:
Sehr gut, aber viiel (also viiieeel) zu teuer.....2-3? für nen HD Film....1,50 für SD
thats it, dann bin ich dabei!
is ja nicht so, dass man ihn sich ewig anschauen kann.
Und das Argument, dass "man ihn ja nicht zurückgeben müsse, und ihn 30 Tage lang "liegen lassen" kann, bis man ihn schauen muss" ist totaler bullshit, denn wer leiht sich nen Film aus der Videothek, welchen er nicht zumindest am nächsten Tag schaut...
frag mich bei welchem Irrenhaus Microsoft da Marktforschung betrieben hat.
Und wenn ich mir dann noch überlege, dass man für diesen Service Extrem wenig Kosten hat (kein/kaum Personal, keine Miete für Stores usw.)
Das is ja quasi Diebstahl was die da begehen.
Muss ich unweigerlich daran denken, dass die EU die SMS Preise zw. 2 Ländern auf 11-15 cent senken will.
Schon lustig, dass es dann günstiger ist nem Kumpel ne SMS zu schreiben wenn ich im Ausland bin .... lol
Ilove7 schrieb am
Evilwait
Das habe ich doch schon probiert (mal 50hz mal 60hz eingestellt), trotzdem besteht das problem weiterhin.
Komisch das bei euch die filme so billig sind, wohne auch in einer großstadt, dort kostet das ausleihen auch 1,50? aufwärts pro tag.
johndoe504156 schrieb am
Naja, VoD ist die Zukunft und wird sicherlich auch billiger werden.
Ist schon bequem das von zu Hause aus aussuchen zu können. Da wär ich auch bereit mehr zu zahlen.
schrieb am

Facebook

Google+