Xbox Live: NBC Universal an Bord - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox Live: NBC Universal an Bord

Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft
Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

NBC Universal konnte gewonnen werden, um das Filmangebot auf Xbox Live zu erweitern. In Großbritannien und Irland stehen bereits ab heute 30 neue Filme zur Auswahl - darunter u.a. Hellboy II - Die goldene Armee, Riddick - Chroniken eines Krieges sowie L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn. Der Rest Europas soll in den nächsten Wochen folgen.


"NBC Universal verfügt über einen sehr guten Ruf in der Filmwelt und hat einige wahre Blockbuster im Portfolio. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um den Nutzern von Xbox Live die interessantesten Filme von Universal Pictures in ihre Wohnzimmer bringen zu können. Damit verfolgen wir weiterhin unser Ziel, Xbox 360 als wichtige Entertainment­schnittstelle zu positionieren", meint David Gosen, Vice President of Marketing bei Xbox Europe. "Die Zusammenarbeit mit NBC Universal macht das Angebot von Xbox Live besser und größer denn je. Wir möchten sichergehen, dass wir inhaltlich das beste Entertainment bieten können. Xbox Live hat sich innerhalb Europas zu einem der größten Anbieter von Video-on-Demand-Filmen in HD-Qualität entwickelt. Die Partnerschaft mit NBC Universal ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir unser Ziel, mit den Besten der Entertainmentindustrie zusammenzuarbeiten, erreicht haben."


Quelle: Pressemitteilung Microsoft

Kommentare

Ugauga01 schrieb am
Ne das ist zu teuer.
Die 2 Wochen-Lizenz habe ich außen vorgelassen, weil sie Schwachsinn ist. Der Nutzen des DL beginnt mit dem anschauen des Films und ab dann dauert es 24h und er löscht sich von alleine. Ist also so als wenn man ihn inner Videothek für 1 Tag ausleiht. Und da stehen die Kosten im Verhältnis 0,50?<-->5-6? pro Tag.
Und alles über 100 würde ich nicht ausgeben, auch wenn es ne 2 Wochen-Lizent ist. Deine 300 sind immer noch ca 3,50? und wenn man sieht dass viele dieser angebotenen Filme auf DVD (wo sogar noch Bonusmaterial drauf ist usw) für 5? zu haben sind... XBL bleibt einfach zu teuer.
Wenn die meinen sie müssten die Preise so hoch halten und keine echten Videothekenpreise anbieten, sollen sie eben weiter machen... :roll:
Wie sehen eigentlich die Preise in den USA aus ?
King Rosi schrieb am
ich muss peinlicherweise sagen, das ich dort auch schonmal nen film runtergeladen habe. :oops:
also 50-100 find ich schon übertrieben, zumal man die filme 2 wochen behalten kann. ich währe so für 100-150 fürn sd film, und 200-300 fürn hd film, dafür aber nur mit der 2 wochen lizenz. also ohne die 24std. lizenz nach dem abspielen.
Ugauga01 schrieb am
Die könnten von mir aus alle Filme die es auf der Welt gibt in ihren Marktplatz einbauen. Solange sie den Preis nicht auf 50-100MSP pro Film senken, werde ich definitiv niemals einen Film da leihen.
Bin doch nicht behindert und bezahle da 5? pro Film, wenn ich hier in der Videothek für 5? ganze 10 Filme ausleihen kann... :roll:
Anstatt Publisher zu suchen, welche mit ihnen zusammenarbeiten, sollen sie lieber die Preise senken um die Nachfrage zu steigern. Wenn die Nachfrage stimmt, kommen die Partner von alleine.
UXMAL schrieb am
Solange der Preis nicht gesenkt wird und die Audioqualität bei den Filmen besser wird(manche Filme haben nur Stero und kosten 250-340 P),und ich nicht so ein Umfangreiches Angebot wie die Amis bekomme,solange werde ich diesen Service boykottieren.
Daran ändern auch 30 überteuerte " Blockbuster"nichts,die eh schon jeder kennt.
lS Taipan schrieb am
jo filme laden bei xbl is leider viel zu teuer... aber irgendwelche leute kaufen,ladens anscheinend trotzdem
schrieb am

Facebook

Google+