Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox Live: Game Room

Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft
Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Ab Mittwoch wird der Game Room über Xbox Live und Windows Live erhältlich sein. Der Download kostet pro Spiel entweder 240 Microsoft-Punkte für die Verwendung über Xbox Live ODER Windows Live oder 400 Microsoft-Punkte, wenn man sowohl über die Konsole als auch den PC in der virtuellen Spielhalle zocken möchte.

Wer die Klassikern wie Centipede oder Asteroids Deluxe nicht kaufen möchte, kann auch nach dem Vorbild einer realen Spielhalle in Einzel-Sessions loslegen, die jeweils 40 Microsoft-Punkte kosten.  

Kommentare

RASZS3R schrieb am
Ich halt auch nicht viel davon. Wenn ich ein Spiel für zwischendurch haben will hol ich mir lieber ein Browsergame (Hat eine genauso alte Grafik und ist zudem noch umsonst.) oder ich suche das jeweilige Game im Internet. Sone alten Klassiker gibs dort für bedeutend weniger Geld. Und ein Spielhallenflair bekomm ich auch nur inner Spielhalle und nicht vorm Bildschirm wenn dort ein paar Automaten rumstehen.
In sachen Geldmacherei geht sowieso gerade ein merkwürdiger Trend um.
KingDingeLing87 schrieb am
Ganz ehrlich ist mir zu teuer.
Aber es war ja klar das das nur Geldmacherei ist.
Nicht falsch verstehen, ich verurteile Microsoft nicht deswegen.
Die werden mit dem Ding ne menge Geld einfahren.
Da kann man sich sciher sein. :wink:
WhiteFrost schrieb am
y0gH hat geschrieben:einfach mal ausprobieren... und wenn mir eins oder zwei taugen werd ich sie mir auch holen :-D, aber halt nur wenns stimmt
nicht immer so voreilig urteilen Oo
es hießen auf diversen websites, das man für 40 points Münzen!!! kriegt, deswegen lass ich mich einfach mal überraschen hehe
lg
Das könnte das ganze deutlichi angenehmer gestallten wen es wirklich Münzen sind hmm naja abwarten was kommt und wie teuer^^ Morgen sieht mans ja
y0gH schrieb am
einfach mal ausprobieren... und wenn mir eins oder zwei taugen werd ich sie mir auch holen :-D, aber halt nur wenns stimmt
nicht immer so voreilig urteilen Oo
es hießen auf diversen websites, das man für 40 points Münzen!!! kriegt, deswegen lass ich mich einfach mal überraschen hehe
lg
Gnatz schrieb am
WhiteFrost hat geschrieben:Mit Preisen von anderen Next Gen Konsolen kenn ich mcih nich aus^^ (abgesehen davon das ich mir die SNES Spiele als Sammler sowieso in Orginal hol^^)
Aber günstig is halt ne betrachtungsweise^^ Im prinzip is ja alles günstig man muss es nur mit den richtigen Dingen vergleichen da geb ich dir schon Recht. Aber was ich in dem Fall auch einen minimalen Unterschied finde, bei Nintendo zahlste für "Nintendo Spiele Geschichte" soweit ich das jetz grade gesehen hab^^ Microsoft klatscht dir bei den Spielen die man bisher sehen konnte einfach die ersten paar Spielhallen spiele ever hin und hier zahl für.
Aber alles eine Sache des Betrachtungswinkels. Ich für meinen Teil werd mir angucken was es gibt, aber wahrscheinlich nix für ausgeben wen es die Titel alle sind die ich denke^^ Vielleicht ham ma ja Glück und sie überdenken die Preise nochmal xD
Auf der PS3 gibt es im japanischen PSN, soviel ich weiss, ein Programm namens 'Namco Museum'. Über 'Namco Museum' kann man Gegenstände für 'Home' freischalten, z.B. ein Spielhallenautomat, den kann man sich dann in sein Home-Apartment stellen und über diesen Klassiker von Namco spielen. Hieran erinnert mich stark der GameRoom von M$.
Wie es jedoch genau bei Namco-Museum ist weiss ich nicht, ich bekam es damals so mit das man das Programm bezahlt und kann alle Spiele ausserhalb und innerhalb (über die Spielhallenautomaten) von 'Home' spielen.
So wie ich das nun verstehe kann man in GameRoom Spiele nur einzeln, für 250-400 M$-Points, erwerben. Und das halte ich für zu teuer.
'Namco Museum' kostet im PSN 1.200 Yen (9.83?) und bietet nur 6 Spiele, jedoch kommt man damit immer noch günstiger weg als beim 'GameRoom'.
Soviel zum Thema 'Konkurrenz'.
Nicht das ich Sony-Fanboy wäre oder so, ich besitze beide Konsolen, ich war im ersten Augenblick des Videos sehr begeistert von dem Programm jedoch fiel das Programm dann aus meinem...
schrieb am

Facebook

Google+