Xbox Live: Microsoft spendiert Web-Speicher - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox Live: Microsoft spendiert Web-Speicher

Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft
Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Neben einem komplett überarbeiteten Dashboard, Bing-Integration und erweiterter Kinect-Unterstützung spendiert Microsoft Xbox 360-Nutzern noch zwei weitere Extras, die man während der E3-Pressekonferent nicht erwähnte, sondern erst in der später veröffentlichten Pressemitteilung aufführte.

Mit so genannten Beacons ('Signalfeuern') kann man Freunden auf Xbox Live und Facebook signalisieren, welche Spiele man gerne spielen würde. Per Xbox Live wird man dann informiert, falls es andere Freunde gibt, die ebenfalls interessiert sind bzw. ermöglicht es diesen, den Nutzer wegen des Beacons zu kontaktieren. Man könne Beacons setzen und dann bequem anderen Tätigkeiten nachgehen und warten.

Nachdem Valve mit der Steam Cloud vorgeprescht ist und auch Sony PSN Plus-Mitgliedern ein ähnlichs Angebot unterbreitet hat, zieht Microsoft nach: Dank eines eines Web-Speichers sollen zukünftig Speicherstände sowie sämtliche Profildaten optional auch auf Microsofts Servern gespeichert werden. Der Nutzer kann sich dann auf einer beliebigen Konsole anmelden und hat von dort vollen Zugriff auf eben jene Savegames und Profildaten samt Achievements und Microsoft-Punkten.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Oshikai schrieb am
-BloodyShinobi- hat geschrieben:
DarkTorian hat geschrieben:Ganz ehrlich.. du fängst an mit Kritik über die 360 in einer 360 News
Wo hab ich kritisiert ??
Hab nur auf den post von Satus reagiert.
Und seit wann darf man die Xbox in einer Xbox News nicht kritisieren?? :roll:

Klar darf man kritisieren, aber dann muss man nicht damit blöde kommen, dass wir uns immer rechtfertigen müssen und uns wie gesagt als Heuler abstempeln. Das war der springende Punkt !
Ansonsten bin ich durchaus kritikfähig und beineide die PS3ler auch wegen mehrerer Spiele. In meinen Augen sinds auch beides gute Konsolen. Wo allerdings eine von durchaus reicht ! ;)
Aber was das online Gaming betrifft ist die 360 einfach besser, das lässt sich nicht bestreiten ! Dafür hat die PS3 halt bei anderen Dingen die Nase vorne.
Deswegen war das Kommentar von Light er würde die online Spiele alle auf der PS3 spielen einfach fehl am Platze und Satus hat lediglich ein paar der vielen Vorzüge des Goldabos genannt.
Aber alles in allem gehts hier um was gänzlich anderes, nämlich um den Webspeicher und die 'Signalfeuer', nur kam mal wieder irgendnen PS3ler auf die Idee die XBox mal wieder runterzureden...
Würde jetzt gerne die normale Diskussion, welche es hier bisher noch nicht gegeben hat, wieder entfachen und das PS360 Geschrei irgendwohin verschieben wos hingehört.. danke !
BloodyShinobi schrieb am
DarkTorian hat geschrieben:Ganz ehrlich.. du fängst an mit Kritik über die 360 in einer 360 News

Wo hab ich kritisiert ??
Hab nur auf den post von Satus reagiert.
Und seit wann darf man die Xbox in einer Xbox News nicht kritisieren?? :roll:
(da du anscheinen keine wirkliche Ahnung über das Thema hast ;)),

nicht wirklich,interessiert mich auch nicht mehr da ich eh keine Xbox mehr besitze...
wir geben dir Stichpunkte weswegen wir gerne bereit sind dafür zu zahlen und nun werden wir als 'Heuler' abgestempelt ?

oK,da geb ich die Recht,das hätte ich mir sparen können.
Aber schon komisch,wenn jemand Stichpunkte gibt weswegen er nciht mehr bereit ist dafür zu zahlen,wird das immer mit rechtfertigungen im Keim erstickt.
Geh zurück zu deiner PS3, Fanboy ! :twisted:

Schon komisch,vor ein paar Monaten war ich noch Multi-Konsolero und jetzt bin ich nur noch ein PS3 Fanboy der nicht mehr bereit ist fürs online spielen zu bezahlen. :roll:
Mal ehrlich....kritikfähig sind doch die wenigsten hier,mich eingeschlossen,und darum sind wir alle ein wenig "Fanboy".
Mach an dieser stelle einen Punkt....ist eh schon zuviel OT
Ps.
......ihr Xboxler seit doch extrem nah am Wasser gebaut. :baeh:
Oshikai schrieb am
-BloodyShinobi- hat geschrieben:Ist aber auch egal,sobalt jemand etwas gegen Xbox-Gold schreibt,selbst wenn es ein Xboxler ist,fangt ihr sowieso gleich an zu heulen und mußt euch rechtfertigen.

Ganz ehrlich.. du fängst an mit Kritik über die 360 in einer 360 News (da du anscheinen keine wirkliche Ahnung über das Thema hast ;)), wir geben dir Stichpunkte weswegen wir gerne bereit sind dafür zu zahlen und nun werden wir als 'Heuler' abgestempelt ? Wo hamse dich bitte ausgegraben ?
Geh zurück zu deiner PS3, Fanboy ! :twisted:
BloodyShinobi schrieb am
lingonberrypancake hat geschrieben:Was sind schon 180-200 ? für 4 Wochen Lebenszeit, in denen du dich gezwungenermaßen anderweitig beschäftigen musst.

Konnte ~4 Wochen nicht online gehen aber meine PS3 ist trotzdem fast jeden Tag gerannt. :wink:
bouncer19 hat geschrieben:Ja man merkt schon wie informiert du bist wenn du von 200? Xbox live kosten asugehst.
Der nächste bitte :roll:

Keine Ahnung wie lange du schon eine Xbox besitzt.
Ich hatte ab Release 2005 eine Xbox 360 bis ende letzten Jahres und die Preise für Xbox Gold sind erst seit ~2 Jahre relativ "günstig" (derzeit ~34? ?)
Bei Release durfte ich noch ~48? bezahlen.
Ich komm auf jedenfall auf ~200?
Ist aber auch egal,sobalt jemand etwas gegen Xbox-Gold schreibt,selbst wenn es ein Xboxler ist,fangt ihr sowieso gleich an zu heulen und mußt euch rechtfertigen.
Ugchen schrieb am
Light hat geschrieben:Die Frage ist nur aus welchem grund holt man sich Gold abgesehen vom Online zocken? Du hast so viele Features als Gold Mitglied das das Online Zocken ruhig wegfallen könnte und free sein darf

Ich kann dir sagen warum sich soviele Leute für die Goldmitgliedschaft entscheiden: BECAUSE THEY CAN!!!!! :twisted:
Nee ernsthaft: Weil sie ihnen die 35?/Jahr wert ist.
Ich spiele zwar recht wenig online, weil mir dafür einfach die Zeit fehlt, aber trotzdem zahle ich sehr gerne die 35?/Jahr.
Nicht nur, dass ich bei MS keine Angst um meine Daten habe: Der komplette Live-Service ist bombig, wenn man jeden Tag mit Office, Windows, XBox und dem WP7 zu tun hat.
Aber sich lieber für CoD alle Mappacks kaufen usw. und dann rumposaunen, dass man es nicht einsieht für XBL zu zahlen... :lach:
schrieb am

Facebook

Google+