Xbox Live: Angebote zum Zehnjährigen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox Live : Angebote zum Zehnjährigen

Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft
Xbox Live (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Vor genau einem Jahrzehnt gab Microsoft den Startschuss für die Online-Plattform, die man rund um die Xbox gestrickt hatte. Das wirkte seinerzeit in doppelter Hinsicht ambitioniert: Zum einen setzte man von Beginn an auf eine Breitbandanbindung beim Nutzer - 2002 war die Marktpenetration von DSL & Co. jedoch noch deutlich niedriger. Zum anderen erhob der Hersteller eine Gebühr für Dienste wie Multiplayer. 

Jenes Gold-Abo gibt es auch zehn Jahre später bei Xbox Live - insbesondere in den USA hat Microsoft seinen Dienst dank Kooperationen mit ESPN, Netflix, HBO & Co. zu einem Gesamtpaket für das Wohnzimmer ausgebaut, bei dem der Konsum von Spielen nur noch einer von mehreren Aspekten ist. Später eingeführte Features wie Achievements haben auch bei der Konkurrenz Anklang gefunden, und knapp sieben Jahre nach ihrem Verkaufsstart hat es das Unternehmen dann tatsächlich mal geschafft, der Xbox 360 einen Browser zu spendieren. 

Wie Larry Hryb verlauten lässt, feiert man den runden Geburtstag mit einer kleinen Aktionswoche. So kann man sich Wreckateer kostenlos herunterladen. Was vermutlich kaum Stürme der Begeisterung auslösen wird, da das Spiel Kinect voraussetzt und auch ansonsten nicht zu den Perlen im XBLA-Aufgebot gehört. Gold-Mitglieder erhalten zudem einen Rabatt von 50 Prozent beim Kauf von Castle Crashers, Battlefield 1943, Fruit Ninja Kinect, Bastion, Geometry Wars: Retro Evolved, Peggle und Full House Poker.

Kommentare

Arnulf schrieb am
4Players hat geschrieben:...und knapp sieben Jahre nach ihrem Verkaufsstart hat es das Unternehmen dann tatsächlich mal geschafft, der Xbox 360 einen Browser zu spendieren.

Aber auch nur für Gold Mitglieder.
Bedameister schrieb am
hm Castle Crashers für 600 Points. Wäre schon verlockend :P
karazz schrieb am
Das Wichtigste wurde hier schon erwähnt, aber ich bin kein Goldmitglied und kriege die Spiele trotzdem 50% günstiger.
Eisregen121 schrieb am
Also ich bin etwas angepisst deswegen muss ich sagen.
Ich bin auch seit Tag 1 der Beta XBL Goldmitglied. Habe nie einen Tag ausgesetzt. Also seit 10 Jahren den selben Gamertag und Gold Member.
In Deutschland gabs 1000 Beta Tester, Europa weit 3000
Dazu glaub 3000 in den USA.
Und die in den USA die noch übrig sind bekommen ne Slim Konsole.
Und wir bekommen null.
Ich hab vorhin beim Support gefragt und die sagten (Chat Auszug)
"Viljar: Tut mir sehr leid. Für Leute wie Sie muss es extra Schwer sein solche Information zu bekommen."
Ja supi. Ich kann mir nun ein Spiel umsonst saugen das sich jeder saugen darf und das ich nicht mal will.
Von den 3000 Europäern sind sowieso nur noch eine Handvoll da bzw haben nie eine Pause gemacht.
Es muss ja keine Konsole sein die man uns schenkt, aber irgendwas wie "Wir haben euch nicht vergessen"
Und Sachen wie "3 Monate XBL Gold umsonst" können sie gleich behalten. Das ist kein Geschenk da MS auch keine wirklichen kosten hätte.
Ich erinnere mich da z.b. an die wiedergutmachungsaktion der Xbox 1 erstkäufer. Das waren gute Aktionen.
Microsoft, ganz ehrlich, das konntet ihr schon besser. Sehr schade.
Wizz schrieb am
Jedes Mal wenn ich heute hier ins Forum geschaut habe, hab ich erstmal "Xbox Live: Angebote für Zehnjährige" gelesen. x_x
schrieb am

Facebook

Google+