Forza Horizon 2: Kleinere Welt und weniger Autos auf der Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Playground Games
Publisher: Microsoft
Release:
02.10.2014
02.10.2014
Vorschau: Forza Horizon 2
 
 
Test: Forza Horizon 2
86
Jetzt kaufen ab 34,90€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Forza Horizon 2: Kleinere Welt und weniger Autos auf der Xbox 360

Forza Horizon 2 (Rennspiel) von Microsoft
Forza Horizon 2 (Rennspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Dass die Xbox 360 nur eine abgespeckte Version von Forza Horizon 2 bekommt, ist schon seit geraumer Zeit bekannt. Auf der offiziellen Forza-Website (via Videogamer.com) ist Playground Games jetzt näher auf die Einschnitte eingegangen: Wetter-Effekte und Drivatare werden gestrichen. Eine weitere Änderung ist technischer Natur: Das Spiel wird auf Microsofts alter Konsole eine Auflösung von 720p statt 1080p bieten. Außerdem soll die offene Welt nur halb so viel Fläche umfassen wie im Pendant für die Xbox One. Damit sei das Spiel aber immer noch doppelt so groß wie der Vorgänger. Hier ein Blick auf den ersten Xbox-360-Screenshot:




Auch beim Fahrzeugaufgebot wird gespart, trotzdem sollen noch über 200 Wagen zur Verfügung stehen. Im Gegenzug besitzt die 360-Version aber einen exklusiven Vorteil: Nur dort soll es die aus dem Vorgänger bekannten Scheunen geben, in denen sich Wagen finden und danach aufmotzen lassen.

 

 
Letztes aktuelles Video: Soziales Rennen


Quelle: Offizielle Website, Videogamer.com
Forza Horizon 2
ab 34,90€ bei

Kommentare

Rooobert schrieb am
Mal ne Frage: Laut dem gamepro Test gibt es in der xbox one Version "10 legendäre Wagen die in Scheunen zu finden sind"....
Also gibt es Scheunenfunde jetzt doch? Dazu gibt es noch die bucket list Autos. Dat wird ein Fest.
Rooobert schrieb am
Was soll denn das mit den Scheunenfunden? Das ist eigentlich das einzige sinnvolle, was man nebenher machen konnte in Horizon. Was interessieren mich dämliche Pappschilder oder Blitzer. Bei den Scheunenfunden hatte man wenigstens nacher was in der Hand mit dem man was anfangen konnte. Das ist jetzt schon ziemlich mies. Logischer hätte ich es gefunden wenn es die auf der One geben würde, auf der 360 aber nicht. Ich kauf doch nicht die schlechtere Version nur wegen den Scheunenfunden. Das ist echt bullshit. :(
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Also ich hätte auch gern wieder die Scheunen aus Horizon. Da befanden sich echte Schmuckstücke drin, die ich gern entdeckt habe. Vielleicht gibts ja irgendeine Art Ersatz dafür, den ich meinte bei der Ankündigung schon irgendwas von versteckten Autos gehört zu haben.
Und ob nun in der One Version 210 Autos dabei sind und bei der 360 'immer noch über 200' ist ja wohl auch irgendwie daämlich, oder?! Fehlen da dan drei oder vier Autos oder worin liegt da der Sinn? Lizenzen gespart für ein paar teuere Modelle? Muss mir mal einer erklären.
Ich freue mich auf jeden Fall auf das Spiel, werde aber mal tests abwarten. Der Vorgänger bot leider null Langzeitmotivation durch immer gleiche Rennveranstaltungen. Hätte mich sehr über mehr Modi wie Ausscheidungsrenenn (letzer fliegt am Ende der Runde) usw. gefreut.
hubertsn schrieb am
Das mit den Scheunen kann ich nicht verstehen. Es ist vielleicht nett gemeint, dass die Xbox 360 Spieler etwas exklusives haben, aber wieso werden XboxOne Spieler dafür bestraft, dass sie sich die teurere Variante kaufen und dafür nicht über den ausnahmslos ganzen Spielumfang verfügen? Ein Update nach 6 Monaten wird das Feature wahrscheinlich nachreichen, aber ich verstehe den Schachzug trotzdem nicht.
crimsonidol schrieb am
viperflo hat geschrieben:
crimsonidol hat geschrieben:Bei GTA5 erzählt ja auch niemand, dass er eine abgespeckte Version auf der 360/PS3 erhalten hätte.
Würde MS die One-Version später nach der 360er Version bringen, wäre die Meldung, dass Horizon verbessert wurde. Man kann jede Meldung manipulieren und den Sinn verdrehen. Ich finde es nur langsam ätzend, wie man für blöd verkauft wird.
Das "Problem" ist hier halt nur, dass beide Versionen gleichzeitig erscheinen und somit einem direkten Vergleich gegenüber stehen müssen/dürfen/sollten. Und auch wenn man 4Players bei einigen News durchaus einen Anti-Microsoft-Kurs unterstellen kann/könnte, heißt das noch lange nicht, dass jede News die einen negativen Punkt erwähnt unberechtigte Kritik oder Bashen ist. Hier wird doch sehr nüchtern einfach nur gesagt, was bei der einen Version "schlechter" ist und was bei der anderen.
schrieb am

Facebook

Google+