Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005
Jetzt kaufen ab 159,00€ bei

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox 360: Wenig CES-News

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Bill Gates zieht sich vorerst von Microsoft zurück, auf der diesjährigen CES hielt der Multimilliardär nun seine 12. und wohl letzte Keynote. Ebenfalls mit von der Partie war Robbie Bach, der ein paar neue Zahlen und Infos bzgl. der Xbox 360 preisgab.

So hätten die Käufer in den USA im Jahr 2007 bis Ende November insgesamt mehr als 3,5 Mrd. Dollar für die Xbox 360 und Software für das System ausgegeben. Bach zufolge hat der Xbox Live-Dienst mittlerweile zudem mehr als zehn Millionen Mitglieder - eine Aufschlüsselung in Gold- und Silber-Accounts gab es aber wie üblich nicht.

Auch das auf dem Marktplatz erhältliche Film- und Serienangebot soll ausgebaut werden. So werden ABC und Disney zukünftig einiges an Material bereitstellen, auch Produktionen aus dem Hause MGM werde es dann geben, z.B. Terminator, Platoon, Die Üblichen Verdächtigen oder Das Schweigen der Lämmer.

Vor einem Jahr hatte Microsoft einen eigenen IPTV-Dienst, Mediaroom, angekündigt; nun gab das Unternehmen bekannt, mit der British Telecom einen ersten Partner für den Service gefunden zu haben. Kunden des auf der Insel ansässigen Providers können also bei Bedarf ihre Xbox 360 als Set-Top-Box verwenden, um die über Mediaroom angebotenen Programme anzuschauen.

Von der vorher in der Gerüchteküche umtriebigen Xbox 360 Ultimate war hingegen nichts zu sehen - deren Ankündigung wäre vermutlich aber auch etwas durch das am Freitag bekannt gewordene Schrumpfen des HD-DVD-Camps geschmälert worden

Quelle: Pressemitteilung & Engadget
Xbox 360
ab 159,00€ bei

Kommentare

Balmung schrieb am
Könnte daran liegen, dass Sony selbst noch keine Filme auf PS3 anbietet. MS hat zum Beispiel auch kein Handheld, drum gibts DS Spiele von Studios, die zu MS gehören.
Aber es wäre natürlich schon schön, wenn Sony ohne irgendwelche Einschränkungen auch all ihre Filme auf XBox360 veröffentlichen würden. Für den Kunden kann das nur gut sein. Besser als wenn Sony mit ihren eigenen Filmen unbedingt die Leute zur PS3 locken wollen... sowas ist für Kunden nur nervig.
Auf-den-Punkt schrieb am
Was mich ein wenig überrascht oder dann doch nicht weil Geld ist Geld das Disney bzw MGM/Sony Filme für die 360ß bereit stellen.
Irgendwie scheint das Konkurrenz denken von Sony nicht so gross zu sein.
GamePrince schrieb am
Xee hat geschrieben:M$ verliert offensichtlich an fahrt Jetzt wo Moor weg ist und sich auch noch bill aus dem ganzen raushalten wird. Wird es die Xbox360 verdammt schwer haben 2008 da alle wirklich legendären spiele wie Halo3 schon draußen sind und die PS3 mit einer Vielzahl an Exelenten Spielen auf dem markt kommt scheint die Xbox dort wenig entgegensetzten zu können !
Xee hat wieder mal gesprochen...dummes Zeug wie immer so halt. So kennen wir ihn doch, nicht wahr. :wink:
Die 360 verliert kein bischen an Fahrt.
Und legendäre/geniale Spiele kommen schon noch. :wink:
Ich denk da nur an Mass Effect 2, Gears of War 2, Halo Wars, Fable 2, Splinter Cell 5, Prey 2, Too Human...alles Spiele die noch auf die 360 zukommen.
Und nicht zu vergessen, mein absoluter Favorit unter allen Spielen: Ninja Gaiden 2.
Man weiß zwar nicht, welche noch 2008 kommen, aber an genialen Exklusiv-Titeln wird es der 360 nie mangeln.
Abwarten und zocken, dann wird alles gut.
PS: Freut euch auf Turok, da haben PS3- und 360-Fanboys was von. :)
ZippoXTC schrieb am
Xee hat geschrieben:M$ verliert offensichtlich an fahrt Jetzt wo Moor weg ist und sich auch noch bill aus dem ganzen raushalten wird. Wird es die Xbox360 verdammt schwer haben 2008 da alle wirklich legendären spiele wie Halo3 schon draußen sind und die PS3 mit einer Vielzahl an Exelenten Spielen auf dem markt kommt scheint die Xbox dort wenig entgegensetzten zu können !
Bill Gates war der Typ, der Dos in seiner Garage entwickelt hat und Microsoft gegründet hat. Seine Firma hat wiederum die XB360 entwickelt. Ich möchte behaupten, dass Bill Gates mit der Xbox360 soviel zu tun hat wie ein Bundespräsident mit Familienpolitik.
Abgesehn davon, hatte Sony auch einen Wechsel an der Spitze. Ich kann also nicht nachvollziehen warum es die 360 08 schwer haben sollte.
Dein Argument mit den "Exelenten Spielen" überzeugt mich genauso wenig.
Punisher256 schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Naja, so lange die Filme eh nur Stereo Ton haben, verzichte ich lieber drauf. Dafür hab ich mir schließlich keine 5.1 Teufel Anlage gekauft und Filme in 5.1 sind da doch einiges intensiver.
Ich würde mir aber ältere Filme ansehen, wenn es solche sind, die kaum noch im TV laufen. Interessant wären natürlich besonders Uncut Versionen, dann würd ich mir vielleicht auch ein Terminator runterladen.
terminator wirste lange warten bis der uncut kommt da der film bei uns in der uncut fassung noch auf dem index steht^^ :wink:
ich würd auch ältere film anschauen und wie hoto gesagt wenn dann uncut. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+