Xbox 360: Microsoft stellt Spiele für 2008 vor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: Microsoft stellt Line-up vor

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Was hat Microsoft noch für die Xbox 360 in petto? In San Francisco hat man gerade das Spieleprogramm für das Jahr 2008 vorgestellt. Wir sind mit einem Redakteur vor Ort und werden euch nach dem Anspielen erste Berichte anbieten. Jetzt erst einmal eine Liste der Titel, die für Microsoft auf dem Event im Mittelpunkt stehen:

Fable 2 , das Action-Rollenspiel von Peter Molyneux, soll eine zehn mal größere Fantasywelt als der Vorgänger bieten. Ein Termin steht noch nicht fest.

Too Human , das Actionspiel von Silicon Knights, erinnert an eine futuristische Variante der Devil May Cry-Serie, wird hierzulande am 29. August erscheinen. Schaut mal in die First Facts!

Banjo Kazooie 3 : Nuts & Bolts, soll im November erscheinen und die beliebten Rare-Charaktere zu neuen Jump'n Run-Höhen treiben.

Viva Pinata: Trouble in Paradise soll euch im September ein neues Abenteuer in der Welt der bunten Stoffpuppen bieten - inkl. Xbox Live-Treffpunkt.

Penny Arcade Adventures: On the Rain-Slick Precipice of Darkness , Episode One, ist ein "Rollenspiel-Abenteuer", das ab 21. Mai über Xbox Live erhältlich sein wird.


Kommentare

Arkune schrieb am
Welcher ?nicht unter 18 Trick??
Keine Jugendfreigabe ist eine Kennzeichnung? die USK hat die Kennzeichnung aber verweigert.
Ohne Kennzeichnung darf ein Spiel afaik in Deutschland doch gar nicht mehr ausgestellt werden und darum würdest du auch keinen DLC auf dem Markplatz finden selbst wenn das Spiel offiziell verkauft worden wäre?
Außerdem ist die Indizierung nur noch eine Formsache nach der Verweigerung.
Alpha eXcalibur schrieb am
Wegen solchen unnötigen Sachen erscheint ein, vom Gameplay her geniales, Spiel nicht bei uns. Danke Team Ninja!

Lass mal die Kirche im Dorf. Schuld ist nicht Team Ninja sondern Micrisoft. Die hätten nur den "nicht unter 18" Trick anwenden müssen und NG wäre in Deutschland realisierbar gewesen.
Wobei MS sich die Schuld teilen darf, und zwar mit unseren Politikern.
Bright-Warrior schrieb am
Azake hat geschrieben:
Lord_Zero_00 hat geschrieben:speziell jetzt wo nicht einmal ein Titel wie Ninja Gaiden 2 eine Freigabe bekommen hat.

Welch einen Entschluss soll ich denn daraus ziehen?
Bei allem Respekt- aber NG2 scheint mir ein wenig brutaler zu werden, als es Gears jemals sein könnte.
Da fliegen doch Körperteile im Sekundentakt. :lol:

So sehe ich das auch. Den Vergleich mit Gears kann ich zwar nicht ziehen (dafür kenn' ich das Spiel zu schlecht), aber NG2 ist sicherlich viel zu brutal und blutig. Ich ärgere mich dann immer, dass die Entwickler auf diese Gewalt bestehen. Das Spiel ist doch nicht schlechter, wenn kein Blut fließt (sind doch eh' Monter, oder? Die haben dann eben keins! Punkt!) oder die Körperteile dran bleiben! Wegen solchen unnötigen Sachen erscheint ein, vom Gameplay her geniales, Spiel nicht bei uns. Danke Team Ninja!
Butthe4d schrieb am
ich find das UE3 lut auch nicht realistisch...das leuchtet echt komisch O.o
schrieb am

Facebook

Google+