Xbox 360: Nachfolger wieder mit ATI-Chip? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: Nachfolger wieder mit ATI-Chip?

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Heute scheint sich die Gerüchteküche besonders dem Thema 'Nachfolger' zu widmen: Nachdem nVidia einigen Quellen zufolge die Zusage als Zulieferer für den nächsten Nintendo-Handheld bekommen hat, konnte die Hauptkonkurrenz von AMD/ATI ebenfalls ein Erfolgserlebnis verbuchen, wenn man den Informanten von Fudzilla glauben darf. (Das Magazin hat laut Develop eine gemischte Trefferquote hinsichtlich derartiger Spekulationen.)

Demnach wird der Hersteller für die Produktion des Grafikchips des Xbox 360-Nachfolgers zuständig sein. Da ATI bereits die GPU der aktuellen Konsole anliefert, würde dies die Bereitstellung einer Abwärtskompatibilität der nächsten Generation vereinfachen. Fudzilla mutmaßt, dass der Chip im 28nm-Verfahren gefertigt werden könnte.

ATI bestückt bekanntermaßen seit dem Gamecube auch Nintendos Heimkonsolen mit Grafikchips.

Kommentare

Diablokiller999 schrieb am
28nm?
Na dann prost Mahlzeit, bis AMD die zur Serienreife gebracht hat, werden noch n paar Jahre ins Land ziehen :)
Mache mir gerade ernsthaft Sorgen um NVidia, wenn denen nun auch die GPU Sparte flöten geht, haben wir n echtes Problem. Hoffe mit Tegra und dem DS2 können die sich dann quer finanzieren.
Aber ehrlich gesagt war das mit ATi abzusehen, gerade wegen der Kompatiblität...
Cayman1092 hat geschrieben:
HCxGC hat geschrieben:Außerdem fände ich Intel/Nvdia besser

Me too! :)

Warum, Fanboy?^^
Cayman1092 schrieb am
HCxGC hat geschrieben:ALLERDINGS: MS hat schon gesagt, dass sie vor 2012 keine neue Konsole bringen wollen ... warum dann jetzte schon die kacke ?
Außerdem fände ich Intel/Nvdia besser

Me too! :)
otothegoglu schrieb am
Zum jetzigen Zeitpunkt hat ja AMD die Nase vorn...ABER: Wie stark wird Larrabee?! Wie lange wird NVIDIA brauchen, um gegen AMD zu wettern?! Kriegen wir überhaupt Direct-X11 für die Konsolen zu dem Zeitpunkt oder bestenfalls 10.1?
Ich musste verdammt lange auf meine GTX-GraKa warten, bis sie von der Reparatur kam - 1 1/2 Monate lang! -.-
Primerp12 schrieb am
Das ist die Preisfarge^^
Mir leuchtet das schlichte Streichen der GTX Serie (wenns denn wirklich passiert) auch nicht so recht ein, aber die Spekulationen reichen von Fermi über Lieferengpässe bis temporären überlassen des High-end-Segmentes zu gunsten ATIs.
Ich fänds ein wenig ungünstig für den Endverbraucher, vor allem wenn der GT300 nicht mehr dieses Jahr kommt, so wird ATI die Preis nicht allzu schnell fallen lassen, denn eine HD5850 für um die 200? würde zumindest mir gefallen^^
Was hier aber wirklich Sache ist wird die Zeit zeigen und gehört auch eigentlich nicht in diesen Fred^^
Außerdem fände ich Intel/Nvdia besser

Was 2013 ist weiß ich zwar nicht, aber einen GPU der Marke GT300 in eine Konsole einzubringen wäre ziemlich unklug, es sei den man will die RRoD Anfälligkeit noch verbessern^^
mfg Primer
derfreak schrieb am
wobei jetzt die Frage ist warum Nvidia ihre High End Karten auslaufen lässt
Markt bedürftig machen und dann mit dem Fermi reinhaun ?
schrieb am

Facebook

Google+