Xbox 360: Neue Arcade gesichtet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: Neue Arcade gesichtet

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Dass Microsoft spätestens im Herbst auch eine Arcade-Version des neuen Xbox 360-Modells veröffentlichen würde, hatte der Hersteller bereits durchblicken lassen. Wenn man den Angaben von Amazon glauben darf, wird man nur bis zur gamescom 2010 warten müssen. Das zumindest legen die Angaben nahe beim so genannten Xbox 360 4GB Arcade Bundle. Die vorläufige Preisangabe wurde mittlerweile entfernt, lag laut MCV aber bei 149 Euro.

Ob es sich bei dem angegebenen 4 GB um internen Speicher handelt - die jüngsten Arcade-Modelle kommen mit 512 MB daher - oder um einen USB-Stick, der der Konsole beiliegt, ist nicht bekannt.

Kommentare

keldana schrieb am
Peace & Love hat geschrieben:aber bitte das Model is neu, und hatt den selben fehler wie das startmodel
O je ... die neue Revision hält sich genauso an die physikalischen Gesetze wie die alte Revision ... da muß man jetzt natürlich drauf hauen ... :roll:
vplus schrieb am
WLAN ist mit Sicherheit praktischer, aber streamt mal einen HD Film über WLAN. kann klappen, muss aber nicht.
Warum eigentlich immer die Vergleiche zwischen den Konsolen?
Ein echter Zocker (der sichs erlauben kann) braucht eh alle drei:
Xbox zum Shooter (mMn besseres Pad) online zocken und Gears.
Playstation für Drake und God of War und Resistance und Video gucken
Wii für den guten alten Mario, wer will kann gerne auch fuchteln...
Würde mir gerne die neue 360 holen, hab aber hier schon 2 rumstehen, die nach 2mal austauschen auch noch oder wieder funktionieren.
Und ne dritte stell ich mir nicht auf. Aber mal sehen, vielleicht geht ja eine davon iwann flöten.
Die erste Playstation 3 (80GB) war auch nach sage und schreibe 13 Monaten im Arsch, hat bei TVS für den Austausch 170 Euronen gekostet.
Der ROD war bisher immer für umme.
Wii geht nicht kaputt, weil nur für Mario in Betrieb.
Hat also alles seine Vor- und Nachteile.
Der Größte Nachteil ist die Zeit die man dafür braucht und idR nicht hat, weil man ja minimum 8 Stunden am Tag anderen Verpflichtungen nachkommt.
Qualitativ nehmen die sich eh nichts, weil alle 3 Hersteller natürlich sparen wollen und auch müssen.
paulisurfer schrieb am
also wegen den zerkratzten disk,mir ist das auch schon einmal passiert und ein paar freunden ist das auch jeweils einmal passiert.und warum? weil wir es nicht wussten.aber wenn man weiß das man seine konsole nicht quer durch die wohnung schleppen darf während sie läuft,dann ist es doch kein problem dich drauf einzustellen.also wirklich kein problem
bin ebenfalls der meinung wer die xbox haben will lässt sich durch sowas doch nicht aufhälten...außer er ist epileptiker
danke @sourcOr
edit: sollen die leute sich wegen solche videos ab sofort keine ps3 mehr kaufen...
http://www.youtube.com/watch?v=1E7oBYXj ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=V0vg8MR2 ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=kVWPxuch ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=sZcSR3dBoEg&feature=fvw
http://www.youtube.com/watch?v=cob6g_8L ... re=related
...wär doch völliger quatsch
da brauchte ich keine 30sek suchen.ist halt das internet :wink:
King Rosi schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:Allein von den technischen Grunddaten, egal ob es jetzt den N Standard gibt, ist WLAN noch etwas im Hintertreffen, kA ob sich das je ändern wird. Allein schon bei dem Datendurchsatz und der Stabilität.
Ob und wie man das nun bemerkt, hängt immer vom Benutzer und seinen Erwartungen sowie Erfahrungen ab.
Und ich habe nirgendwo gesagt dsa Kabel praktischer ist oder das jeder sowas nutzen kann...aber WENN man die Wahl hat, sollte man Kabel nutzen.
Ich find WLAN auch praktischer, trotzdem isses langsamer/instabiler, also nutz ich Kabel :)
endlich einer, der es verstanden hat. :Daumenlinks: so hab ichs auch gemeint, hab mich nur nicht so schön ausgedrückt.
DextersKomplize schrieb am
Eure subjektiven Eindrücke bzgl. WLAN das ihr keine Probleme habt oder es "nicht so empfindet" sagen überhaupt nichts dazu aus das WLAN gleichwertig mit einem Kabel ist.
Allein von den technischen Grunddaten, egal ob es jetzt den N Standard gibt, ist WLAN noch etwas im Hintertreffen, kA ob sich das je ändern wird. Allein schon bei dem Datendurchsatz und der Stabilität.
Ob und wie man das nun bemerkt, hängt immer vom Benutzer und seinen Erwartungen sowie Erfahrungen ab.
Und ich habe nirgendwo gesagt dsa Kabel praktischer ist oder das jeder sowas nutzen kann...aber WENN man die Wahl hat, sollte man Kabel nutzen.
Ich find WLAN auch praktischer, trotzdem isses langsamer/instabiler, also nutz ich Kabel :)
schrieb am

Facebook

Google+