Xbox 360: Mass Effect & Co. mit Kinect-Support? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox 360: Mass Effect 3 & Co. mit Kinect-Support?

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Originalartikel vom 2. Juni

Dass Kinect einer der E3-Schwerpunkte sein wird, hatte Microsoft schon mehrfach betont - kein Wunder angesichts der bis dato über zehn Mio. ausgelieferten Exemplaren. Neben der wahrscheinlichen Ankündigung von speziell für das Zubehör entwickelten Titeln wie Kinect Sports 2 wird der Hersteller aber auch wohl eine Reihe von 'herkömmlichen' Spielen präsentieren, die über Kinect erweitert werden.

Dass Forza Motorsport 4 das Gerät optional unterstützen wird, hatte man schon vor einem Jahr bestätigt. Dabei kann man sich nicht nur an der aus Kinect Joy Ride bekannten Luft-Lenkrad-Steuerung versuchen: Wie Microsoft jetzt zeigte, lässt sich die Kamera - auch in Kombination mit anderen Controllern - für Headtracking nutzen.

In welche Art und Weise sich andere Spiele die Hardware zu Nutze machen, wird man wohl erst in der nächsten Woche erfahren. Wohl durchgesickert ist allerdings schon mal, dass sowohl Ghost Recon: Future Soldier als auch Mass Effect 3 die Kamera unterstützen. In beiden Fällen - siehe hier und hier - sind Packshots aufgetaucht, die mit dem "Better With Kinect"-Siegel versehen sind.

Update 6. Juni: Ein weiterer Hinweis: David Silvermann bestätigt per Twitter, dass Mass Effect 3 auf Microsofts E3-Pressekonferenz präsentiert wird.


Kommentare

PanzerGrenadiere schrieb am
D_Radical hat geschrieben:Müssen die jetzt mit ihrer dummen Werbung die Hüllen verschandeln?
Und ob da irgendwas "Better..." wird sollen die erstmal beweisen.
BildBild
Platzdar schrieb am
So grade gesehen was das Feature sein soll ziemlich unnötig da man lediglich die Dialog Optionen per Stimme auswählen kann, Shepard danach aber trotzdem sagt was er zu sagen hat.
XenolinkAlpha schrieb am
Kinect hat durchaus Potential. Bevor es sich jedoch durchsetzt, fehlen vorallem zwei Aspekte:
Brauchbare Spiele
Ein Umdenken der Spieler hin zu mehr Innovation statt der heutigen Fast-Food Games
Dennoch würden klassische Spielkonzepte auch nur mit Controller funktionieren. Oder man würde bei jedem Kampf schnaufend auf das Sofa sinken...
... was aber nicht schlecht wäre, die meisten Spieler sind zu unfit
Platzdar schrieb am
bouncer19 hat geschrieben:
Platzdar hat geschrieben:Naja das ist mir eigentlich egal, trotzdem würde es mich irgendwie Stören.
Ich bin aber eher skeptisch was Mass Effect 3 betrifft
da es genau so wie Dragon Age 2 meiner Meinung nach zu Früh nach dem Vorgänger kommt.
ME3 kommt doch erst anfang nächstes Jahr. Ich persönlich glaub es wird hammer.
Ich hoffe es wird Hammer.
Arvin Sloane schrieb am
dcc hat geschrieben:Das Spiel wird dann umbenannt in "Lag Effect" ;D
Kinect ist nicht Spiele tauglich...
Haha guter Witz, aber das kommt wirklich drauf an wie sie es umsetzen die bis dato beste ist die von Fitness Evolved die ist nämlich Lagfree...
schrieb am

Facebook

Google+