Xbox 360: Keine Launchtitel mit Multi-Threading? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005
Jetzt kaufen ab 177,99€ bei

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 360: Keine Launchtitel mit Multi-Threading?

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Wie The Inquirer von einem Microsoft-Mitarbeiter während des Fall Processor Forums erfahren haben will, wird kein einziger Xbox 360-Launchtitel Multi-Threading unterstützen. Es sollen sogar sämtliche First-Generation-Spiele lediglich von einem CPU-Kern Gebrauch machen, so die anonyme Quelle weiter. Unsere Kollegen von Gamespot stützen diese Annahme, da Microsoft die Aussage nicht dementierte und die Entwickler einfach mehr Zeit bräuchten, die Vorteile der Multi-CPU-Architektur effektiv einzubinden. Als Quelle vermutet man Microsofts Herb Sutter, der im Rahmen derselben Veranstaltung einen allgemeinen Vortrag zum Thema Multi-Threading gehalten habe. Offizielle Stellungnahmen gibt es leider noch keine.

Xbox 360
ab 177,99€ bei

Kommentare

Alpha eXcalibur schrieb am
Naja GT4 ist durchweg kein schlechtes Game. Habs zumindest über 100 Stunden gespielt, allerdings war dann Sense. PGR2 habe ich zum Vergleich 500+ Stunden gespielt, welches in puncto Fahrphsyik und Online auch wesentlich motivierender war.
Ich habe mir GT4 übrigens nicht gekauft sondern es geschenkt bekommen. Gekauft hätte ich es nie. :)
EA betreffend habdhabe ichs genau so. Das einzige Spiel mit EA Logo in meiner Sammlung trägt die Aufschrift Oddworld Stranger an dem sie selber zum glück nicht mitgewirkt haben. Drauf verzichtet hätte ich aber nie nur weil EA Publisher ist. Gleiches gilt auch für PGR3. 8)
johndoe-freename-88106 schrieb am
Warum nicht? Das Spiel war (zu unrecht) ein Kassenschlager. Selbst GT4 hat viele Popups und das ist im Vergleich ja absolut Referenz auf der PS2.
kommt auf den zocker drauf an
wenn du dir was für 55 euro bestellst und legst es rein und sieht so aus......WAS machst du da???
jeder vernünftig denkende mensch würde sich verarscht vorkommen und das ding aus dem fenster feuern
zu meiner person, ich habe ansprüche was spiele angeht, ich zocke siet über 20 jahren, dann kann ich ja den guten alten brotkasten oder meine freundin amiga aus dem keller holen
das selbe denke ich über EA, niemals würde ich so ner schrottfirma bares geben
saluti
Alpha eXcalibur schrieb am
maryjoane hat geschrieben:
DRIV3R bestand jedes Haus in 20m Entfernung komplett aus Popups.
verschone mich bitte mit dieser mißgeburt der videospielegeschichte
nicht mal geschenckt würde ist das schrott-game nehmen
nehme das spiel nicht als maßstab
Warum nicht? Das Spiel war (zu unrecht) ein Kassenschlager. Selbst GT4 hat viele Popups und das ist im Vergleich ja absolut Referenz auf der PS2.
johndoe-freename-88106 schrieb am
DRIV3R bestand jedes Haus in 20m Entfernung komplett aus Popups.
verschone mich bitte mit dieser mißgeburt der videospielegeschichte
nicht mal geschenckt würde ist das schrott-game nehmen
nehme das spiel nicht als maßstab
Alpha eXcalibur schrieb am
jo hast recht, das ist mir auch aufgefallen und war sehr beeindruckt, aber wieviel haben wir von dem spiel nicht gesehen? nicht gesehen was nicht ausgereift war?
ich denke man hätte sich länger mit der hardware beschäftigen sollen um sie besser ausreizen zu können,
schau dir mal die EA titel an, selbst die texturen sind verschwommen
Aber bei welchem Konsolen Launch war das nicht so, oder würdest du RR5, Tekken TT und alle anderen PS2 Launchtitel auf eine Stufe mit GT4 oder MGS3 stellen? Noch nie wurde eine Konsole zum Start voll ausgelastet und das wird auch immer so bleiben.
Man muss sich eine Konsole ja nicht am Start kaufen.
Im übrigen würde ich nicht soweit gehen Work in Progress mit einem Endprodukt gleichzusetzen. Wie gesagt schau dir mal das Video der Nordschleife im BC Forum an das aus einer fast fertigen Version stammt. PC ist gutes Vorbild. Die Final Versionen sind technisch immer ausgereifter als eine "WiP" Demo z.B. Dazu muss ich sagen würden mich 1-2 Popups im Hintergrund nicht stören. DRIV3R bestand jedes Haus in 20m Entfernung komplett aus Popups.
warum gibt es dann in japan kostenloses final fantasy, xboxlounges, special edition usw?
wenn der japanische markt so uninteressant wäre dann hätten sie ja mehr geld in Europa reingesteckt als in japan
Nur weil er an Bedeutung verliert heisst das ja auch nicht das der Markt aussterben wird. Würde MS keine Xbox nach Japanen bringen dann hätten sie wirklich alle japanischen Entwickler wie Tecmo oder Mistwalker vergrault. Das kann sich MS nicht leisten! MS ist also quasi dazu gezwungen auch in Japan aktiv zu sein. Oder denkst du die Japan Spieleentwickler wollen für eine Konsole entwickeln die es gar nicht in Japan gibt?
MS geht es beim Kampf um Japan in erster Linie darum wichtige Entwickler an sich zu binden, denn damit kann man Sony auf dem gesamten Weltmarkt...
schrieb am

Facebook

Google+