Xbox 360: Australien: EB-Hardwarerückruf - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
02.12.2005

Leserwertung: 79% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Australien: Kette ruft XB 360 zurück

Xbox 360 (Hardware) von Microsoft
Xbox 360 (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Sowohl Gamespot als auch Kotaku berichten, dass EB Games Australien alle in den eigenen Lagern vorrätigen Premium-Systeme der Xbox 360 zurückgerufen hat. Da die Core-Fassungen nicht von jenem Vorgang betroffen waren, wird davon ausgegangen, dass eine Serie defekter oder zu Defekten neigender Festplatten in den Konsolen der Auslöser für den Rückruf sein könnte.

Die Kette scheint jedes in den vergangenen zwei Wochen erhaltene System aus dem Verkehr gezogen zu haben, Gamespots Quelle zufolge könnte aber durchaus sogar die gesamte Lieferung des vergangenen Monats betroffen sein. Berichte von anderen Händlern gibt es derzeit noch nicht, ebenso wenig ist bekannt ob jene Serie auch außerhalb Australiens erhältlich war. 

Kommentare

m85nrw schrieb am
Estacado hat geschrieben:Jede Firma strebt nach Geld, Macht und Ruhm, davon hat Sony garnix lol
Trotzdem sind die Produkte Sonys nicht schlecht, nur nicht die besten.
Fazit: Sony beste Allround-Kiste zur zeit
Microsoft zur Zeit beste Gaming-Kiste, dank größerer Spieleauswahl. allerdings auch mit 2 jahren vorsprung diese spieleauswahl anbieten zukönnen,darf man auch nicht vergessen
Estacado schrieb am
Jede Firma strebt nach Geld, Macht und Ruhm, davon hat Sony garnix lol
Trotzdem sind die Produkte Sonys nicht schlecht, nur nicht die besten.
m85nrw schrieb am
DeAd SnAkE hat geschrieben:
Ophiophagus hannah hat geschrieben:
DeAd SnAkE hat geschrieben:@ Ophiophagus hannah
Nein MS hat sich nur beeilt damit sie keine Konkurrenz haben, deswegen haben die all diese dinge nicht eingebaut oder sie verfügten nicht über die rechten (z.b. BluRay) weiß nicht. Aber das mit der Nachfrage ist ein blödsinn. Es gab auch keine Nachfrage nach beschädigte Konsolen und trotzdem ist jede 2 beschädigt.
:lol: :lol: :lol:
Habe mir Deinen Kommentar gerade gedruckt, ausgeschnitten, eingerahmt und an die Wand gehängt, damit ich jedes Mal wenn ich nach Hause komme was zu lachen habe.
Das war jetzt nicht Dein Ernst, oder? 8O
Der letzte Satz ist eigentlich sarkastisch gemeint . Aber das mit der Konkurrenz hat sogar MS selbst zugegeben deswegen haben sie auch das Design Fehler nicht beachtet das zu Ausfällen vieler X360 führen.
In den Satz mit BluRay habe habe ich noch am ende geschrieben das ich es nicht weiß war nur ein Gedanke.
Ok jetzt verstanden? :roll:

Microsoft ist halt geldgeil oder was schließen wir daraus, wenn die Aussage auch noch von Microsoft selbst verbreitet wurde. lol
Ophiophagus hannah schrieb am
DeAd SnAkE hat geschrieben:Ich habe mich etwas unklar ausgedrückt das mit BR und HDMI...war meine Meinung nur das MS die Konsole früher herausbrachte und somit auch unter Zeitdruck stand (deswegen auch ROD) stimmt wirklich ich muss den Link suchen aber sobald ich es finde schick ichs dir
Alles klar, Danke. Würde mich echt mal interessieren... :wink:
Das M$ unter dem Druck stand, ihre Konsole früher rauszubringen, bestreite ich ja gar nicht. Aber wie gesagt, ich denke, selbst wenn sie mehr Zeit gehabt hätten, hätten sie trotzdem auf die angesprochenen Extras verzichtet, da sie keinen Bedarf darin sahen. Meine Meinung.
Aber ob das frühe Rausbringen der Konsole mit dem RRoD zu tun hat?
I´ll see...! :wink:
DeAd SnAkE schrieb am
Ich habe mich etwas unklar ausgedrückt das mit BR und HDMI...war meine Meinung nur das MS die Konsole früher herausbrachte und somit auch unter Zeitdruck stand (deswegen auch ROD) stimmt wirklich ich muss den Link suchen aber sobald ich es finde schick ichs dir
schrieb am

Facebook

Google+