Bungie: Halo 4 ohne Master Chief? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Halo 4 ohne Master Chief?

Bungie (Unternehmen) von
Bungie (Unternehmen) von
Wenn man den Quellen von Sarcastic Gamer trauen darf, wird Microsoft auf der E3, welche in zwei Wochen in Los Angeles stattfindet, Halo 4 ankündigen. Interessantes Detail: Das Spiel soll bei Bungie in der Mache sein. Eigentlich war man davon ausgegangen, dass das mittlerweile in die Unabhängigkeit entlassene Studio die Reihe an Microsoft abgegeben hat und höchstens noch in beratender Form involviert ist. Der Hersteller selbst hatte durchblicken lassen, dass sich ein internes Team mit der Serie beschäftigt.

Sollte das Gerücht stimmen, dann handelt es sich bei dem Projekt vermutlich um eine Gegenleistung für Microsofts Handhabung der Situation. Auch die Kollegen von C&VG haben sich umgehört und wollen erfahren haben, dass der vierte Teil ohne den die Vorgänger prägenden Hauptprotagonisten, Master Chief, daherkommen wird.


Kommentare

Kaysan schrieb am
Der Master Chief hätte es ehrlich gesagt auf der Playstation wohl nie geschafft. Sorry aber er ist der Typische Held den wir alle gut kennen wie es auch in den 80er Jahren in Filmen der Fall war. Keine Kanten keine Fehler er ist perfekt. Der über Charakter und von denen gibt es wirklich zu viele.
Der vergleich zu snake ist wirklch lächerlich da man auch wenn man nur teil 1 gespielt hat man mehr über snake erfährt als in der ganzen Halo Trilogie über den Master Chief. Ehrlich gesagt ist er für mich ein Duke Nukem Klon wenn man den anzug weglässt :lol:
Er wurde von Entführt und ein Klon wurde zu seinen Eltern geschickt :lol: Warum? Ist sein Vater etwa Leon der Profi hatten sie angst das sein Vater rache will? Sorry aber sogar ein Kratos hat mehr tiefgang als ein Master Chief. Das einzige was ihnen wirklich gelungen ist das man das gesicht nie sieht das wars aber schon an Kreativität :wink:
-Darth Nihilus- schrieb am
Setsna hat geschrieben:Warum denken bei dem Begriff Tiefgang die meisten sofort an Heulsusen...
Es wäre von Bungie schon genial gewesen wenn sie einen Zynischen Master Chief kreiert hätten. So eine Art Dr. House als Super-Soldier...Der halt nicht aufgrund von Heldentum handelt sondern aus Selbstzweck, gerade die Kindheit vom Master Chief müsste ja solche seelischen Narben hinterlassen haben...
Glaube aber, dass sowas nur eine Frage der Zeit ist....momentan halten sich Shooter in den 80zigern der Action-Filme auf. Irgendwann schreien alle Gamer nicht nur nach besserer Optic besserem Gameplay und Inzenierung, sondern auch nach durchdachten Helden und vor allem nach Anti-Helden...und 3 Dimensionalen Charakteren.

bei dem Training das er gekriegt hat, wär eben das Draufgänger verhalten total falsch und unlogisch. Der Chief wurde ausgebildet, seit er 5 Jahre alt war - das heist von kleinauf zu Heldenmut erzogen, we gesagt lest die Bücher. (zumindest das eine)
Setsna schrieb am
Warum denken bei dem Begriff Tiefgang die meisten sofort an Heulsusen...
Es wäre von Bungie schon genial gewesen wenn sie einen Zynischen Master Chief kreiert hätten. So eine Art Dr. House als Super-Soldier...Der halt nicht aufgrund von Heldentum handelt sondern aus Selbstzweck, gerade die Kindheit vom Master Chief müsste ja solche seelischen Narben hinterlassen haben...
Glaube aber, dass sowas nur eine Frage der Zeit ist....momentan halten sich Shooter in den 80zigern der Action-Filme auf. Irgendwann schreien alle Gamer nicht nur nach besserer Optic besserem Gameplay und Inzenierung, sondern auch nach durchdachten Helden und vor allem nach Anti-Helden...und 3 Dimensionalen Charakteren.
phiL232 schrieb am
master chief ist geil
-Darth Nihilus- schrieb am
ich find ihn cool, wie hätte er den sein sollen? Nach jedem getöteten Alien losheulen und sich nach dem Sinn des Lebens fragen? Nene, dann wäre das ganze Spartaner-Projekt wohl vol in die Hosen gegangen :^^:
schrieb am

Facebook

Google+