Xbox Live Arcade: Umsetzung von GoldenEye? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
kein Termin
Q2 2005

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

XBLA: Umsetzung von GoldenEye?

Xbox Live Arcade (Action) von Microsoft
Xbox Live Arcade (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Rares GoldenEye stellte einen der softwaretechnischen Höhepunkte des N64 dar und dürfte auch zu den besten Filmumsetzungen im Allgemeinen gehören. Nachdem sich die Wege Nintendos und des Entwicklers trennten - die Briten wurden bekanntermaßen von Microsoft übernommen -, war einige Zeit unklar, was mit den damals entwickelten Spielen passieren würde.

Rare behielt die Rechte an selbst entwickelten Charakteren wie Conker und Banjo, welche mittlerweile auch bereits wieder in Form neuer Spiele aufgetaucht sind oder von einem Comeback stehen. Im Falle der Bond-Versoftung sah die Situation jedoch anders aus, da die Filmlizenz in der Zwischenzeit den Besitzer gewechselt hatte. Und nachdem Electronic Arts diverse auf den Filmen basierende Produktionen vom Stapel laufen ließ - darunter auch ein eigenes GoldenEye-Spiel -, liegen die Rechte mittlerweile bei Activision, wo angeblich bereits zwei Bond-Titel in der Mache sind.

XboxEvolved zufolge haben sich Microsoft, Rare, das Filmstudio MGM und Activision jetzt darauf einigen können, dass GoldenEye in Form einer Neuauflage für Xbox Live Arcade erscheinen darf. Neben verbesserten Grafiken und einer sicherlich angepassten Steuerung sollen außerdem die Mehrspielermodi onlinefähig gemacht werden. Die XBLA-Portierung werde wohl zeitnah zu Activisions ersten eigenen Bond-Spiel veröffentlicht, heißt es weiter.
Wenn man jenen angeblich gut informierten Quellen glauben darf, sollen außerdem mit Perfect Dark und Banjo Kazooie zwei weitere N64-Titel vor ihrem XBLA-Comeback stehen.

Kommentare

Balmung schrieb am
Wenn GoldenEye für XBLA kommt, kann man sich vor allem schon fast sicher sein, dass es einen online Modus haben wird.
RuloR 666 schrieb am
Es werden keien IPs gesperrt, die wechseln sowieso mindestens alle 24 Stunden^^ Anhand der IP, die du zu dem Zeitpunkt hast, wird kontrolliert woher du kommst und der Inhalt freigegeben oder eben nicht. Keine Ausnhamen.
Es gibt eine Möglichkeit, mit 2. Netzwerkkarte am PC und speziellem Prog, aber 1. weiß ich nicht mehr wo ich die Anleitung dazu gesehen hatte 2. werde ich dazu hier nichts öffentliich posten. Vielleicht hilft ja wem das Wissen, dsas es geht und Google hilft.
johndoe534786#1 schrieb am
killerkiller21 hat geschrieben:Tja wenn´s Indiziert wir lad´ms halt einfach vom Östereichischenmarktplatz *uff* runter :D
PS:meine IP ist nicht gesperrt :D :D :D
datzi du schwein :twisted: wieso ist meine ip gesperrt :cry:
E-G schrieb am
da ich keine 360, haben werde, etc muss ich wohl bei der n64 version bleiben.
wobei die neuauflage sicher seinen reiz hat
natürlich wäre ne virtual consol veröffentlichung auch fein :roll:
killerkiller21 schrieb am
Tja wenn´s Indiziert wir lad´ms halt einfach vom Östereichischenmarktplatz *uff* runter :D
PS:meine IP ist nicht gesperrt :D :D :D
schrieb am

Facebook

Google+