Xbox Live Arcade: Diese Woche... nix. Fast nix. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
kein Termin
Q2 2005

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

XBL Arcade: Diese Woche... nix. Fast nix.

Xbox Live Arcade (Action) von Microsoft
Xbox Live Arcade (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Die dieswöchige Veröffentlichung auf dem Xbox Live Arcade-Marktplatz ist ein Rauschen im Walde - jedenfalls hierzulande. Während sich der Rest der Welt mit Matt Hazard: Blood Bath and Beyond vergnügen darf, müssen deutsche Spieler darauf verzichten. Die Begründung von Microsoft dafür ist ein dezent schwammiges »Diese Woche kein Arcade Game, wegen fehlender USK Einstufung«. Wir haben nachgefragt, ob das bedeutet, dass das Spiel aus welchen Gründen auch immer keine USK-Freigabe bekommen hat, oder ob von Seiten Microsofts (wie schon bei The Dishwasher: Dead Samurai) bei der Einreichung geschludert wurde, aber bislang noch keine Antwort erhalten.

Der dieswöchige »Deal of the Week« ist das putzige Strategiespiel A Kingdom for Keflings, das statt der sonst üblichen 800 MS-Points (knapp zehn Euro) nur noch die Hälfte kostet. Es gibt neue Kaufgegenstände für euren Avatar (von Adidas, Quicksilver und Roxy) sowie Erweiterungspack für Rock Band , Madden NFL 10 , DragonBall: Raging Blast , MX vs. ATV: Reflex  und Lips .

Außerdem wird ein neues Xbox 360-Spiel zum digitalen Kauf angeboten: Banjo-Kazooie: Schraube locker kostet 2400 Microsoft Points, was knapp 30 Euro entspricht.

Quelle: Microsoft

Kommentare

RPG-Gamer schrieb am
Happyflow hat geschrieben:Wir Österreicher spielen schon fleißig Matt Hazzarad is echt geil
willst du mich neidisch machen? :wink:
Happyflow schrieb am
Wir Österreicher spielen schon fleißig Matt Hazzarad is echt geil
Bedameister schrieb am
Die Ente hat geschrieben:geht mir genau so Toadi find ich aber nicht schlimm da sich das Spiel gelohnt hat.
Ich hätte aber gerne mal Castlevania SotN oder Trials HD als Deal of the week
Sag mal ws zu Keflings Ente, ich möchte es auch gerne die Testversion fand ich knuffig. Wie is denn der Spielumfang, wie viele Gebäude gibt es und kann man auch mehr machen als nur Häuser bauen (evtl Krieg führen etc.)
Und gibts auch MP ?
RPG-Gamer schrieb am
Na toll ich kan das Spiel tag und Nahct also runterladen toller grund.als koennte ich nicht 2 tage warten und es beim second hand holen.Nene ich hab dieses jar the Force unleashed,Halo 3 und mass efect fuer 20 Euro bekommen,NEU.Es ist eindeutig ueberteuert,zudem hast du vergessen devil das es KEINE Aleitung und Huelle dazu gibt,und Speicherplatz nimmt es mir auch noch auf der 360 weg.
Lord Helmchen schrieb am
shamankrankfurt hat geschrieben:Banjo-Kazooie: Schraube locker für 2400 Microsoft Points.
OMG
Beim GameStop kriegt man es für 10? !
1. kannst du das Spiel Tag und Nacht runterladen/kaufen, das kannst du bei GameStop nicht (Sonntag oder mitten in der Nacht)
2. sind 30? der von MS vorgeschriebene Preis
3. sabotiert MS nicht seinen eigenen Marktplatz indem sie Spiele unterm Wert verkaufen
4. ist das Spiel bei GS dann wohl nen Restlagerbestand... wie schon gesagt, die können Spiele unterm Wert verkaufen, haben das Spiel dennoch für den normalen Verkaufspreis eingekauft, also macht GS damit nur verluste, die sie woanders wieder reinholen. Das kann MS mit dem Marktplatz schlecht (Server kosten auch ihr Geld genauso wie das Servicepersonal, das für uns kostenlos arbeitet)
Keine Ahnung was einige haben, die Spiele aufm MP sind meist Spiele die es im Handel nicht mehr oft gibt und zudem sind 30? nicht viel Geld. Keine Ahnung wo ihr die ganze Zeit gelebt habt, aber 30? ist der normale Preis für ein Spiel das mal 2 oder 3 Jahre aufm Buckel hat.
Nun, wenn ein Händler eben unterm Wert verkaufen muss, sein Problem. Den Kunden freuts, dem Händler schadet es meist jedoch, wenn er das Geld nicht woanders reinkriegt.
schrieb am

Facebook

Google+