Xbox Live Arcade: Frisches Spieletrio - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
02.12.2005
kein Termin
Q2 2005

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

XBLA: Spieletrio

Xbox Live Arcade (Action) von Microsoft
Xbox Live Arcade (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Gleich drei neue Spiele hat Microsoft heute auf den Xbox Live Arcade-Kanal gepackt. Strategen und Brettspielfans dürften sich vor allem für Greed Corp interessieren. Der 800 Microsoft-Punkte teure Titel wartet mit einer Kampagne sowie einer MP-Komponente auf und dreht sich um das Ausbeuten der Ressourcen und die daraus resultierende Zerstörung der Spielwelt.

Um Action und Rock geht es in Fret Nice, einem 2D-Geschicklichkeitsspiel, in dem man sich seiner Gegner mit Riff-Kombos annimmt. Das Spiel schlägt mit 1200 MS-Punkten zu Buche.

Insgesamt 75 Labyrinthe mit zahlreichen Schätzen und Fallen warten im dritten Vertreter des XBLA-Trios darauf, vom Spieler erkundet zu werden. Dabei darf der Spieler mit seinem eigenen Xbox Live-Avatar ins Abenteuer ziehen. Lazy Raiders kostet 800 MS-Punkte.

Kommentare

Happyflow schrieb am
Das Strategiespiel kann ich nicht empfehlen.
Das Jump and Run ist ganz okay, wenn auch das Einsammeln von Musiknoten sehr kindisch ist.
Das Labyrinth- Spiel gefällt mir im Gegensatz dazu deutlich besser und bietet einige knifflige Rätselaufgaben.
schrieb am

Facebook

Google+