Halo 3: Wer Packung öffnet, der fliegt! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Microsoft
Release:
20.03.2009
Test: Halo 3
87

“Ein würdiger Abschluss der Trilogie. Für Einzelspieler zwar nur gewohnt gute Kost, aber im Mehrspieler-Modus ein Aushängeschild mit Spielspaß-Garantie!”

Leserwertung: 89% [97]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Halo 3: Wer Packung öffnet, der fliegt!

Nachdem in jüngster Vergangenheit Titel wie Forza 2, Bioshock oder auch Stranglehold schon vor der offiziellen Veröffentlichung im Umlauf waren, hat die Händlerkette GameStop laut des Blogs Rated-M.com per E-Mail allen Mitarbeitern mit Konsequenzen gedroht, falls jemand vor dem Release die Kartons bzw. Verpackungen mit Halo 3 öffnet. Sollte jemand dabei erwischt werden, würde er umgehend gefeuert - egal, ob es sich dabei um einen einfachen Mitarbeiter oder einen District Manager handelt.

Bereits morgen sollen die ersten Shops mit Halo 3-Exemplaren beliefert werden - bis zum 18. September dürften alle wichtigen Läden mit dem neuen Bungie-Shooter versorgt sein.

Bei uns wird der Master Chief offiziell am 26. September zum dritten Mal der Allianz entgegen treten. 


Kommentare

TNT.sf schrieb am
es gibt sicherlich niemanden, der immer die gleiche meinung haben kann wie man selber, es sei denn man würde die zeit anhalten und in dieser temporären stille eine duplikation seines neural netzes anfertigen. muhaha, wie paradox ^^
aber dennoch kann es leute geben, auf deren meinung man sich schon fast ausnahmslos verlassen kann. wenn mir ein guter kumpel irgendwas empfiehlt, so nach dem motto "das wird dir auf jeden gefallen", dann stimmt das auch fast immer.
auch auf andere, weniger bekannte quellen kann man in gewisser verlass üben. nicht umsonst lesen wir 4players test und deren bewertungen. nicht umsonst hängen wir hier im forum rum, schauen uns an, was andere denken, kommentieren selber, tauschen meinungen aus.
das sind ja auch dinge, die man nicht in arithmetischer form von prozentzahlen ausdrücken kann.
natürlich zählen da jetzt nicht solche tollen meinungen wie "das spiel ist voll geil", oder "das spiel ist scheisse" :)
johndoe869725 schrieb am
@ Hotohori
Ich hab ja auch gesagt, dass die Sache mit den Foren nur funktioniert, wenn man in der Lage ist, aus den Beiträgen die vernünftigen herauszulesen. Am besten ist es natürlich, wenn man das Forum und seine Mitglieder halbwegs kennt.
Balmung schrieb am
Man kann sich auch nicht auf Foren verlassen, denn man sieht immer wieder deutlich genug, dass Spieler ein Spiel zu gern schlechter hinstellen als es ist. Mir geht es jedenfalls sehr sehr oft so, dass ich negative Argumente viele Spieler zu einem Spiel überhaupt nicht nachvollziehen kann und würde ich deshalb auf das hören, was andere Spieler von sich geben, dann würde ich etliche Spiele, die mir selbst sehr gut gefallen würden, gar nicht erst spielen. Oder umgekehrt würde ich mir ein Spiel holen, das mir dann gar nicht gefällt, weil es unverdienter weise nach oben gepusht wird.
Für mich stehen daher Spieletests (Betonung liegt auf Mehrzahl), vor User Meinungen, außer ich kenne Jemanden wirklich so gut, dass ich darauf vertrauen kann, dass das meine Meinung ebenfalls trifft und dafür kenne ich Niemanden gut genug.
Mit Halo 3 halte ich es einfach so wie mit jedem anderen Spiel: ich bleibe skeptisch und lasse mich zu nichts hinreißen, weder in die eine noch in die andere Richtung.
johndoe869725 schrieb am
Das Hauptproblem mit Spielen, die so eine Hype-Welle vor sich herschieben, ist, dass man bei Erscheinen den Tests nicht glauben kann und sich wirklich komplett auf die Foren verlassen muss, was man natürlich nur kann, wenn man die Fähigkeit besitzt, die Glaubwürdigkeit und den Geschmack der einzelnen User aus ihren Beiträgen heraus zu erkennen.
Dasselbe gilt, wenn auch in einem etwas geringen Ausmaß, für Crysis, da wird ja auch jeder neue Screenshot zu einer Headline News. Auch da kann man ein gutes Spiel erwarten, aber ob es den zu erwartenden Fabelnoten im 90iger Bereich, die vor allem hier in D. mit Sicherheit reihenweise vergeben werden, gerecht werden kann, darf bezweifelt werden.
Aber immerhin ist es auch selten, dass ein im Vorfeld dermaßen gehyptes Spiel dan richtig schlecht wird. Also außer Gothic 3 hier in D. und vielleicht noch Stalker fällt mir da keins ein.
UXMAL schrieb am
rulor666 hat geschrieben: dass es ein sehr gutes Spiel wird.

Denke ich auch 8)
schrieb am

Facebook

Google+