Halo 3: Microsoft reagiert auf DVD-Kratzer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Microsoft
Release:
20.03.2009
Test: Halo 3
87

“Ein würdiger Abschluss der Trilogie. Für Einzelspieler zwar nur gewohnt gute Kost, aber im Mehrspieler-Modus ein Aushängeschild mit Spielspaß-Garantie!”

Leserwertung: 89% [97]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Halo 3: Microsoft reagiert auf Kratzer

Zum Launch des Spiels  waren mehrere Berichte aufgetaucht, denen zufolge Käufer der Limited Edition von Halo 3 beim Öffnen der Packung zerkratzte DVDs vorfinden könnten, da sich die Disks in einigen Fällen von der Halterung gelöst zu haben scheinen und dann, quasi unbefestigt, während des Transports oberflächlich beschädigt wurden.

Einen offiziellen Kommentar seitens Microsoft gibt es bis jetzt nicht, allerdings steht auf der US-Supportwebseite über das DVD-Austauschprogramm nun der folgende Hinweis: Beschädigte Disks aus der Limited Edition des Bungieshooters können bis zum 31. Dezember 2007 kostenlos via Microsoft umgetauscht werden. Auf der deutschen Webseite findet sich kein dementsprechender Vermerk, hierzulande dürfte aber der Tausch beim Händler vor Ort eh die schnellere und elegantere Lösung darstellen.

Quelle: C&VG

Kommentare

Balmung schrieb am
Sony Fanboys sicher. ;)
EZR schrieb am
Ja, dann freut euch. Offensichtlich ist es aber nicht bei jedem so, oder denkt ihr die Leute denken sich die Geschichte mit den Kratzern aus?
GamePrince schrieb am
ZackUndTot hat geschrieben:Also meine LE ist so verpackt, dass sich gar nichts lösen kann... Ist doch bestens verarbeitet... :?:
Genau meine Worte!!! :D
ZackUndTot schrieb am
Also meine LE ist so verpackt, dass sich gar nichts lösen kann... Ist doch bestens verarbeitet... :?:
★Erdbeerkuchen☆ schrieb am
Wundert mich eigentlich weniger um ehrlich zu sein.
Besonders wenn das Zeug nicht versichert ist, ist es schnuppe was damit geschieht...
Als ich vor Jahren ein Praktikum bei der Post gemacht habe hat die Dame mit der ich austragen bin auch die DVD Amazonpäckchen versucht in den Kasten zu quetschen obwohl längst nichts mehr reingepasst hat. Wenn man dann mit aller Gewalt vorne so drauf drückt ist es natürlich klar dass die DVD sich vom Pushbutton löst.
schrieb am

Facebook

Google+