Independent Games
Sonstiges
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Indie Royale: Alpha Collection

Independent Games (Sonstiges) von
Für das jüngste Indie Royale haben die Organisatoren ein Paket geschnürt, das als Crowd-Funding-Unterfangen verstanden werden darf. Der Name ist Programm bei der Alpha Collection: Alle drei Spiele befinden sich derzeit noch im Alpha-Stadium oder harren zumindest noch ihrer Fertigstellung. Wer zugreift, bekommt also eine recht frühe Version serviert, hilft aber damit, die Weiterentwicklung der Projekte zu finanzieren.

Bei Town handelt es sich um ein Aufbaustrategiespiel mit Rollenspielelementen, bei denen die Entwickler Dungeon Keeper, Majesty und Dwarf Fortress als Quellen der Inspiration nennen. 3079 wird hingegen als "love child of Minecraft and Fallout" beschrieben und mischt RPG- und FPS-Komponenten. Bei Wyv und Keep handelt es sich hingegen um ein Geschicklichkeitsspiel, das voll auf die Kooperation zweier Spieler setzt.

Bei den ersten beiden Titeln sind Windows-, MacOS- und Linux-Versionen verfügbar - im Falle des Jump'n'Runs sollen MacOS- und Linux-Fassungen innerhalb der nächsten drei bis sechs Monate folgen.

Wie bei Indie Royale üblich gilt: Wer mehr als den Minimalpreis investiert, kann diesen so für andere Interessenten senken.

Kommentare

  • Nun habe ich es gekauft. Danke auch für eure Empfehlungen, aber für 2D-Weltraumgeballer kann ich mich nicht so begeistern. Wyv and Keep ist sehr schön, ein kooperatives Jump-and-Run-Puzzle-Spiel mit ganz heiteren Dialogen. 3079 ertrage ich nicht länger als zehn Minuten (bislang zweimal versucht);  [...] Nun habe ich es gekauft. Danke auch für eure Empfehlungen, aber für 2D-Weltraumgeballer kann ich mich nicht so begeistern. Wyv and Keep ist sehr schön, ein kooperatives Jump-and-Run-Puzzle-Spiel mit ganz heiteren Dialogen. 3079 ertrage ich nicht länger als zehn Minuten (bislang zweimal versucht); nicht nur die Grafik scheint da dem Jahr 1993 zu entstammen. Für Towns habe ich gerade nicht die Zeit, muss ich aber bald mal finden, als großer Siedler-2-Fan.
  • Ich kann Towns sehr empfehlen, die anderen beiden Spiele hab ich noch nicht angetestet weil mich towns noch zu sehr fesselt, ist eine wunderbare Mischung aus verschiedenen Games, besonders Dungeon Keeper mit dem Wuselfaktor alter Siedler-Games
  • "Starfarer" sieht sehr interessant aus, danke für den Tip. In dem Zusammenhang könnte für dich auch "Space Pirates and Zombies" interessant sein (erhältlich auf steam). Sieht sehr ähnlich aus, wobei starfarer auf den ersten Blick sehr viel komplexer wirkt. Hehe, das hab ich  [...] "Starfarer" sieht sehr interessant aus, danke für den Tip. In dem Zusammenhang könnte für dich auch "Space Pirates and Zombies" interessant sein (erhältlich auf steam). Sieht sehr ähnlich aus, wobei starfarer auf den ersten Blick sehr viel komplexer wirkt. Hehe, das hab ich auch schon und auch schon exzessiv gespielt. SPAZ spielt sich da wesentlich arcademäßiger als Starfarer, was nicht heissen soll, dass es schlechter ist.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Facebook

Google+