EndWar: Demo erhältlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Publisher: Ubisoft
Release:
06.11.2008
06.11.2008
15.09.2010
15.10.2009
01.07.2010
Test: EndWar
76

“Klasse Spracherkennung, gutes Strategiesystem, aber es mangelt an Kulisse und Mittendringefühl.”

Test: EndWar
67

“Ein grafisches aktuelles Battle Isle - das spielerisch und inhaltlich nicht auf der Höhe der Zeit ist.”

Test: EndWar
80

“Knackiger, schöner, intelligenter - auf dem PC hinterlässt EndWar die beste Figur!”

Test: EndWar
76

“Klasse Spracherkennung, gutes Strategiesystem, aber es mangelt an Kulisse und Mittendringefühl.”

Test: EndWar
67

“Ein grafisches aktuelles Battle Isle - das spielerisch und inhaltlich nicht auf der Höhe der Zeit ist.”

Leserwertung: 83% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EndWar: Demo erhältlich

Ubisoft hat eine spielbare Demo zum sprachgesteuerten Echtzeitstrategiespiel EndWar auf Xbox Live veröffentlicht. Gold-Mitglieder können sich das etwa 1,3 Gigabyte große Paket ab sofort laden - 360-Besitzer mit Silber-Account müssen sich dagegen noch etwas gedulden.

Kommentare

cHaOs667 schrieb am
Aron_dc hat geschrieben:Dein Chef versucht eine Sprachsteuerung mit insg. 100 Begriffen zu nutzen und scheitert? Was will er denn damit anstellen? ^^
Es macht einen Unterschied ob man eine Texterkennung womit man Briefe schreiben kann oder eben die spracherkennung von End war nutzt.
End War hat wenns hoch kommt 100 Wörter (inkl. Nato Alphabet, welches ja auf Verständlichkeit getrimmt ist) die erkannt werden müssen. Nicht mehr und nicht weniger. Darauf ist diese Spracherkennung spezialisiert und die funktioniert wirklich fantastisch (ich nutze die übrigens über das Mikro vom PS3 Eye)

Eine spitzenleistung nach 10 Monaten auf einen Beitrag zu antworten! :roll:
Mir gings nicht um die EndWar Sprachsteuerung sondern um Sprachsteuerung im Allgemeinen. Insbesondere Tools wie IBMs ViaVoice funktionieren im Deutschen relativ "fragwürdig".
Aron_dc schrieb am
cHaOs667 hat geschrieben:
Hotohori hat geschrieben:Das die Sprachsteuerung so gut funktioniert wundert mich nicht, da ja nur sehr wenige Worte erkannt werden müssen, ist das recht leicht hinzukriegen. So weit ist die Spracherkennung schon lange.

Ähm nein, im Englischen ja, im Deutschen leider immer noch nicht. Mein Chef versucht es schon seit Jahren und er bekommt es nicht richtig hin (obwohl er ziemlich klares Hochdeutsch spricht).

Dein Chef versucht eine Sprachsteuerung mit insg. 100 Begriffen zu nutzen und scheitert? Was will er denn damit anstellen? ^^
Es macht einen Unterschied ob man eine Texterkennung womit man Briefe schreiben kann oder eben die spracherkennung von End war nutzt.
End War hat wenns hoch kommt 100 Wörter (inkl. Nato Alphabet, welches ja auf Verständlichkeit getrimmt ist) die erkannt werden müssen. Nicht mehr und nicht weniger. Darauf ist diese Spracherkennung spezialisiert und die funktioniert wirklich fantastisch (ich nutze die übrigens über das Mikro vom PS3 Eye)
chrissi961 schrieb am
Kann man wenn man im Gefecht ist und zumbeispiel mit Russland kämpft für die kampange Credits gversienen? Also ich bin in der Kampange Amerika????
BenB92 schrieb am
habs vom US... beim DT kann man lange drauf warten...
guggi schrieb am
du suchst schon auf dem us-store oder
schrieb am

Facebook

Google+