Nintendo 3DS: Ab morgen mit Ordnern, bald mit Patches - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
25.03.2011
kein Termin
kein Termin
Jetzt kaufen ab 224,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo 3DS: Ab morgen mit Ordnern, bald mit Patches

Nintendo 3DS (Hardware) von Nintendo
Nintendo 3DS (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Wer gerne in Nintendos eShop den einen oder anderen Euro lässt, Teil des Botschafter-Programms war oder sich gerne Spielevideos runterlädt, der dürfte von der Problematik ein Lied singen können: Der Home-Bildschirm des 3DS ist ratzfatz mit Spielen, Videos und Anwendungen voll, die Übersicht geht schnell flöten. Ab morgen (den 25. April) dürfte sich dieser Nervtot erstmal erledigt haben, denn ein da veröffentlichtes Update für den Handheld ermöglicht endlich (endlich!) das Anlegen von Ordnern.

Darüber hinaus beginnt bald auch für Nintendo das Zeitalter der Online-Patches: Mitte Mai wird u.a. ein Flicken für Mario Kart 7 veröffentlicht, der installiert werden muss, wenn man den Fun-Racer online spielen möchte. Dieser beseitigt einen Glitch, der dafür sorgte, dass man auf der Wuhu-Island-Strecke mächtig abkürzen konnte, was natürlich online heftig ausgenutzt wird und damit entsprechende Partien von vornherein sinnlos macht.

Quelle: PM Nintendo
Nintendo 3DS
ab 224,00€ bei

Kommentare

Sheeriz schrieb am
Ich meine, das Spiel ist zu rasant für ein Zielen per Circle Pad ;)
Aber das hier is dafür der falsche Thread.
Flojoe schrieb am
Sheeriz hat geschrieben:
Flojoe hat geschrieben:Super, dann kann Nintendo einen Patch für Kid Icarus Uprising veröffentlichen, der das Circel Pad Pro vernünftig unterstützt.
Mit Circle Pad wär das Spiel unspielbar, da zu langsam.
So wie es ist funktioniert es doch perfekt.
Warum wäre das Spiel mit dem Circel Pad zu "langsam" ?
Spike vs Zombies schrieb am
GesangDerWinde hat geschrieben:
CPP Unterstützung für Kid Icarus wäre ebenfalls ein sinnvoller Patch, dann hätte auch garantiert keiner mehr was an der Steuerung auszusetzen und jeder kann spielen, wie ers am liebsten mag. Auch wenn ichs vermutlich nicht nutzen würde
Wer außer dir, hat daran was auszusetzen? 8O
Niemand?
Ist doch egal. Soll Nintendo das patchen, dann ist wenigstens Ruhe und jeder soll selbst schauen wie gut man mit CPP spielen kann oder nicht. Ich kann mir auch nur schwer vorstellen das es dann besser funktioniert, aber soll ja nicht mein Problem sein. Dann wäre der Kritikpunkt auch weg und Paul kann neu testen. :mrgreen:
Barzano schrieb am
GesangDerWinde hat geschrieben:
CPP Unterstützung für Kid Icarus wäre ebenfalls ein sinnvoller Patch, dann hätte auch garantiert keiner mehr was an der Steuerung auszusetzen und jeder kann spielen, wie ers am liebsten mag. Auch wenn ichs vermutlich nicht nutzen würde
Wer außer dir, hat daran was auszusetzen? 8O
Niemand?
Oh mann, warum wusste ich, dass sowas kommt? ^^
Wo ließt du denn raus, dass ich was auszusetzen habe? habe ich nicht.
Warum ist der Patch trotzdem sinnvoll? Weil viele Leute lieber mit nem zweiten Stick spielen würden und das ganze problemlos zu implementieren wäre ---> everybody wins
Aber ich weiß, deine Wahrnehmung ist sehr selektiv ;)
Chigai schrieb am
Soraldor hat geschrieben:@4P|Smul
...ich hoffe, die Patchmöglichkeit löst jetzt keine Lawine an fehlerverseuchten Spielen aus. ...
Das möchte ich auch hoffen, daß man da nicht anfängt unfertige Spiele wg. Termindruck rauszubringen, um dann hinterherzuflicken.
schrieb am

Facebook

Google+