Donkey Kong Country Returns: Koop auf 3DS erfordert zwei Spiele - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Retro Studios
Publisher: Nintendo
Release:
24.05.2013
24.05.2013
Test: Donkey Kong Country Returns
88

“Eines der besten Jump'n Runs der letzten Jahre ist endlich auf dem 3DS erhältlich - anspruchsvoll, kunterbunt und spannend!”

Test: Donkey Kong Country Returns
90

“Wer in den 90ern mit Schweiß auf der Stirn und Schwielen an den Händen durch den Dschungel gehüpft ist, wird sich in diese Wiedergeburt verlieben.”

Leserwertung: 92% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Donkey Kong Country Returns: Koop auf 3DS erfordert zwei Spiele

Donkey Kong Country Returns (Geschicklichkeit) von Nintendo
Donkey Kong Country Returns (Geschicklichkeit) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Auf der Wii reichte es aus, einfach einen zweiten Controller anzumelden - schon konnte man sich als affiges Duo kooperativ den fiesen Gegnern der Bananensammler in Donkey Kong Country Returns stellen.

Bei der Umsetzung für Nintendos 3DS, die Ende Mai erscheinen soll, sieht es dagegen anders aus: Zwar wird laut der offiziellen Produktseite auch auf dem Handheld ein lokaler Koop-Modus geboten, doch auf Game-Sharing muss man verzichten. Im Klartext: Wer gemeinsam auf dem 3DS losziehen möchte, benötigt nicht nur zwei Systeme, sondern auch zwei Spielmodule.


 
Letztes aktuelles Video: Nintendo Direct 3DS-Trailer


Kommentare

johndoe803702 schrieb am
Das finde ich ehrlich gesagt total affig. Wer kauft sich denn bitteschön 2 3DS-Systeme und 2 mal exakt das selbe Spiel. Nichts gegen Donkey Kong Country, finde ich nachwievor ein sehr schönes Spiel, aber Multiplayer wird so eher zum Hindernis.
schrieb am

Facebook

Google+