Bravely Default: Kommt dieses Jahr für den 3DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Silicon Studio
Release:
06.12.2013
Test: Bravely Default
83

“Charmanter, wenn auch manchmal etwas zäher Rollenspielspagat zwischen Klassik und Moderne.”

Leserwertung: 70% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bravely Default: Kommt dieses Jahr für den 3DS

Bravely Default (Rollenspiel) von Square Enix / Nintendo
Bravely Default (Rollenspiel) von Square Enix / Nintendo - Bildquelle: Square Enix / Nintendo
Square Enix versorgt westliche 3DS-Rollenspieler mit Nachschub. Der in Japan bereits erhältliche Titel Bravely Default soll noch in diesem Jahr in Europa erscheinen - das wurde im heutigen Nintendo Direct Stream bekanntgegeben. Entwickelt wurde das Spiel vom Silicon Studio, von denen auch 3d Dot Game Heroes stammt. Das Kampfsystem ähnelt dem von Final Fantasy V. Einen Einblick gibt der frisch veröffentlichte Trailer:

Letztes aktuelles Video: Nintendo Direct-Trailer


Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Kommentare

JesusOfCool schrieb am
Culgan hat geschrieben:Gut daran habe ich nicht gedacht. Das stimmt natürlich, dass die Japaner kein multirelease hinbekommen wie der Rest der Welt.

die xbox360 version von mass effect ist in japan ca 1½ jahre später rausgekommen. nur mal so als beispiel. geht also auch in die andere richtung.
Culgan hat geschrieben:Ich muss nur immer den Kopf schütteln wenn ich ständig lese wie Leute Spiele vorbestellen. Es gibt doch keine Vorteile. Ich denke da nur an SimCity.

manche online shops geben einem eventuell nen besseren preis als zum release. und wenns knapp wird und es nicht genug exemplare gibt, dann hat man sich seines schon gesichert.
das mit simcity ist ein absolut schlechter vergleich. wer sich ein spiel mit online zwang kauft ist sowieso selber schuld.
SSBPummeluff schrieb am
Und am Ende ist es dann doch ausverkauft, so wie bei Luigis Mansion 2. Wer hätte das denn bei dem Spiel gedacht? Scheinbar nicht mal Nintendo selber.
Ozwell schrieb am
Verstehe aber generell nicht, wieso so viele immer ihre Spiele vorbestellen, da man gerade in retail stores die meisten Games im Durchschnitt schon 2-3 Tage vor Release bekommt - und es ist ja nicht so, als ob man bei einem Titel wie Bravely Default Angst haben müsste, dass er schnell ausverkauft ist.
B2T: Allein wegen den etlichen, auf den ersten Blick auffallenden, Gemeinsamkeiten mit FFIX ist das Spiel ein absoluter Plichtkauf. Schönes Ding!
NekuSoul schrieb am
Joa, wer bei komplett neuen Spielen vorbestellt (am besten noch ohne überhaupt Gameplay gesehen zu haben) ist schon dämlich. Bei verzögerten Releases aber völlig OK.
Culgan schrieb am
NekuSoul hat geschrieben:
Culgan hat geschrieben:
TobinhoFCB hat geschrieben:Und der Tag ist gerettet! Wird unter Garantie vorbestellt!
Wozu vorbestellen? kaufs doch einfach wenns raus ist und es erste Reviews gibt.
Ist ja nich so als ob es den Titel schon länger in Japan gibt und es dementsprechend schon Reviews gibt die einem nahelegen dass dies einfach ein guter Titel ist? Oh mann, bis gestern hatte ich nur noch Fire Emblem als Pflichtkauf auf dem Radar und jetzt haut Nintendo mit dem Direct so was raus. 8O

Gut daran habe ich nicht gedacht. Das stimmt natürlich, dass die Japaner kein multirelease hinbekommen wie der Rest der Welt.
Ich muss nur immer den Kopf schütteln wenn ich ständig lese wie Leute Spiele vorbestellen. Es gibt doch keine Vorteile. Ich denke da nur an SimCity.
schrieb am

Facebook

Google+