Nintendo: Der 3DS XL kommt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo: Der 3DS XL kommt

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Der zweite europäische "Nintendo Direct" ist wie angekündigt über die Bühne gegangen - und es gibt einige Neuigkeiten, speziell was die 3DS-Hardware angeht. Wie erwartet wird es eine Revision des Handhelds namens "3DS XL" geben. Wie der Name schon verspricht, wird das Gerät wieder mal deutlich größer, die Bildschirme wachsen um satte 90% an. Das bringt natürlich einen erhöhten Stromverbrauch mit sich, der dadurch kompensiert wird, dass ein größerer Akku eingebaut ist - die Laufzeit soll vergleichbar mit dem 3DS sein. Das Layout der Buttons wird verändert, die Home-, Start- und Select-Knöpft sind jetzt breiter und größer. Das ganze Gerät wird runder und handlicher (und wiegt dadurch auch 100 Gramm mehr).

Der 3DS XL erscheint am 28. Juli in drei Farben (blau, rot und silber), vermutlich für knapp 200 Euro. Es wird kein Netzteil beiliegen, aber man kann den Stromadapter des 3DS und des DSi weiter benutzen. Falls keines davon im Haus sein sollte, wird das Netzteil ebenso einzeln erhältlich sein wie die bislang dem 3DS beiliegende Ladeschale (die sich logischerweise mit dem 3DS nicht mehr benutzen lässt). Nett: Die Größe der beigepackten SD-Karte wird verdoppelt; aus 2GB werden 4GB - was sicherlich auch damit zu tun hat, dass Nintendo künftig Spiele parallel im Handel und als Download verkaufen möchte.

Was es allerdings nicht gibt: Ein serienmäßig eingebautes zweites Schiebepad. Das ist... ungewöhnlich. Gerade da man den Schiebepad-Ansatz dank der veränderten Größe nun natürlich nicht mehr am XL nutzen kann. Bilder des neuen Handhelds und Vergleichstabellen zu seinem Vorgänger findet ihr hier.





Quelle: Nintendo Direct

Kommentare

Chigai schrieb am
Uups, falscher Thread! Sorry!
Levi  schrieb am
Onekles hat geschrieben:Beweis mir mal das Gegenteil. ;)
Ich seh's halt weniger ein, all die Spiele, die ich bereits besitze, nochmal zu kaufen, zumal die Preise bei Virtual Console ein schlechter Witz sind. Erschwerend hinzu kommt dann, dass ich nur auf der Wii spielen könnte, die nicht mal HD kann. Mit Emulation kann ich auf ausnahmslos jedem Gerät daddeln. Verstehst du die Problematik? *g*
Wer will, kann mich ja verklagen.
würdest du tatsächlich nur die games spielen, die du auch original besitzt, wärs mir persönlich gar völlig egal, wie du an die roms rankommst ...
erfahrungsgemäß isses aber bei Leuten, die so argumentieren wie du es tust, so, dass sie kaum auf die Idee kommen würden, sich nen altes Spiel auch mal in irgend einer Form Original zuzulegen.
Wie gesagt ... Moral aus, und alles ist fein ...
Onekles schrieb am
Beweis mir mal das Gegenteil. ;)
Ich seh's halt weniger ein, all die Spiele, die ich bereits besitze, nochmal zu kaufen, zumal die Preise bei Virtual Console ein schlechter Witz sind. Erschwerend hinzu kommt dann, dass ich nur auf der Wii spielen könnte, die nicht mal HD kann. Mit Emulation kann ich auf ausnahmslos jedem Gerät daddeln. Verstehst du die Problematik? *g*
Wer will, kann mich ja verklagen.
schrieb am

Facebook

Google+