Shin Megami Tensei 4: Europa-Veröffentlichung verschiebt sich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Atlus
Publisher: Atlus
Release:
30.10.2014

Leserwertung: 82% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Shin Megami Tensei 4: Europa-Veröffentlichung verschiebt sich

Shin Megami Tensei 4 (Rollenspiel) von Atlus
Shin Megami Tensei 4 (Rollenspiel) von Atlus - Bildquelle: Atlus
Der Europa-Release des Rollenspiels Shin Megami Tensei 4 von Atlus verzögert sich. Wie PR-Manager John Hardin via Twitter mitteilt, sei man auf "ein paar Last-Minute-Probleme, die für die EU-Version speziell sind" gestoßen." Diese müssten nun behoben werden, was die Veröffentlichung in Europa bis in den späten Oktober verschieben wird. 
 

Letztes aktuelles Video: Tokyo-Trailer


Quelle: Twitter

Kommentare

SethSteiner schrieb am
NISA ist aber auch nicht mehr besser, mit ihrem dämlichen Onlineshop, für den sich die Spielportale zu schade sind drum zu berichten. Wen interessieren auch Spiele aus Asien und die Abzocke europäischer Spieler? Das nächste Assassins Creed ist doch viel interessanter! Ich versteh echt nicht was bei diesen japanischstämmigen Firmen los ist, sogar die großen wie Square oder Capcom. Klar westliche machen auch Fehler aber wenn ich mir anschaue, wie schwer man sich tut die eigenen Spiele nach Amerika UND Europa zu bringen und.. ja ich weiß nicht wie man das nennen soll.. torkeln vielleicht? Mal funktioniert es problemlos, dann wird jemand bevorzugt als nächstes kommt ein Spiel gar nicht, dann ist man total überrascht, dass sich die eigenen Spiele tatsächlich verkaufen. Ja meine Herren, das geht ja sogar so weit, dass man die Plattformen und Länder in derselben Spielreihe wie besoffen wechselt bis es tot ist.
Ehrlich, ich mag die Spiele, gerade auf Vita freu ich mich über den Support aber was die Distribution und den Umgang mit potentiellen Kunden angeht, ist das himmelschreiender Wahnsinn.
Beam02 schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:Typisch japanische Inkompetenz auf dem Weltmarkt. Traurig.
Bei Atlus erreicht das ganze aber nochmal ganz neue Dimensionen^^
Hätten sie das Publishing in Europa einfach NISA überlassen, hätten wir das Spiel schon längst. Und zwar als Retail-Version.
Die Verschiebung jetz ist nochmal besonders lächerlich, und mit einem Oktober-Release tut sich Atlus keinen Gefallen. Ende September erscheint Fantasy Life, Anfang Oktober kommt die 3DS-Version von Super Smash Bros. und im November erscheinen Persona Q und Pokémon Omega Rubin & Alpha Saphir. Inmitten der Dichte so vieler hochkarätiger Titel zu releasen entbehrt jeder wirtschaftlichen Vernunft.
KaioShinDE schrieb am
Und dann heisst es wieder Spiel xyz kommt nicht nach Europa da Spiele der Art hier keiner kaufen würde...
Todesglubsch schrieb am
Das einzig gute an diesem Release ist der reduzierte Preis, alles andere ist nur traurig.
Dobrinternet schrieb am
Ja, das ist bitter.
Aber mir ist immer noch ein verspätetes, bugfreies Erscheinen lieber als der Bug-SuperGAU bei Devil Survivor Overclocked.
schrieb am

Facebook

Google+