Pokémon X & Y: Vorstellung: Pokémon Diancie - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
12.10.2013
Test: Pokémon X & Y
85

“Schön, rund, umfangreich: Pokémon X/Y ist ein tolles Geschenk zum fünfzehnten Geburtstag der Serie.”

Leserwertung: 90% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Pokémon X & Y - Diancie

Pokémon X & Y (Rollenspiel) von Nintendo
Pokémon X & Y (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
The Pokémon Company International hat ein neues Taschenmonster aus Pokémon X und Pokémon Y vorgestellt: Diancie. Das seltene Pokémon (Kategorie: Edelstein; Typ: Gestein und Fee) kann während des normalen Spielverlaufs nicht angetroffen werden. "Während es mit seiner unbeschreiblichen Schönheit prahlt, beginnt der Körper von Diancie pink zu glitzern, um auf diese Weise seine Umgebung mit seiner Schönheit zu bezaubern. Während des Kampfes kann Diancie eine Reihe großer Diamanten erschaffen, um damit Feinde anzugreifen, oder sich vor Schaden zu schützen", so beschreibt es der Hersteller.

Details, wie die Spieler das Pokémon Diancie erhalten können, werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Download-Erweiterungen hatte man aber vor der Veröffentlichung ausgeschlossen. Bild- und Videomaterial wurde hingegen schon bereit gestellt:



Screenshot - Pokémon X & Y (3DS)

Screenshot - Pokémon X & Y (3DS)

Screenshot - Pokémon X & Y (3DS)

Screenshot - Pokémon X & Y (3DS)

Screenshot - Pokémon X & Y (3DS)

Screenshot - Pokémon X & Y (3DS)

Screenshot - Pokémon X & Y (3DS)

Screenshot - Pokémon X & Y (3DS)



Quelle: The Pokémon Company International

Kommentare

Iconoclast schrieb am
MattWii hat geschrieben:EIne Verteilung bei GameStop wäre nun nicht das Problem aber für ein paar KB fahre ich nicht zu den PokémonDays.
Gerade mal Pokemon Days bei Google eingegeben, mein Gott. :Blauesauge:
Skey schrieb am
Super_Marimo hat geschrieben:Erinnert mich optisch etwas an Rocara. Vielleicht besteht zwischen den beiden irgendeine Verbindung?
Ja es besteht eine Verbindung. Es stellt eine "plötzliche Transformation" eines Rocara(=Carbink) dar. Bild
Mal sehen was sich mit einer Stein/Fee Kombination anstellen lässt.
Super_Marimo hat geschrieben:Ich finde es übrigens super, dass die Redaktion sich die Kritik zu Herzen genommen hat und jetzt die richtigen Starter als Header verwendet. :)
Ist mir ebenfalls aufgefallen. Trotz des starken Desinteresses der Pokemon-Spieleserie gegenüber haben sie es endlich geschafft die korrekten Starter zu verwenden.
Green-Link84 schrieb am
Super_Marimo hat geschrieben:
Tim13332 hat geschrieben:igitt
Gute Selbstdiagnose!
@Topic: Erinnert mich optisch etwas an Rocara. Vielleicht besteht zwischen den beiden irgendeine Verbindung?
Ich hoffe jedenfalls mal, dass es nicht bei den Pokemon Days verteilt wird, denn das wäre schlichtweg unfair. Die Veranstaltungsorte sind jedes Jahr so schlecht verteilt, dass man mitunter hunderte Kilometer fahren muss. :evil:
Ich finde es übrigens super, dass die Redaktion sich die Kritik zu Herzen genommen hat und jetzt die richtigen Starter als Header verwendet. :)
Naja der Timmy ist halt ein NIntendo-Troll, einfach nicht beachten ;).
Ansonsten erhält der Kandidat 100 Punkte mit der Rocara-Vermutung. Diancie soll eine Mutation von Rocara sein :mrgreen: .
Und ich hoffe ebenso, dass es eine Online-Verteilung gibt. EIne Verteilung bei GameStop wäre nun nicht das Problem aber für ein paar KB fahre ich nicht zu den PokémonDays.
Super_Marimo schrieb am
Tim13332 hat geschrieben:igitt
Gute Selbstdiagnose!
@Topic: Erinnert mich optisch etwas an Rocara. Vielleicht besteht zwischen den beiden irgendeine Verbindung?
Ich hoffe jedenfalls mal, dass es nicht bei den Pokemon Days verteilt wird, denn das wäre schlichtweg unfair. Die Veranstaltungsorte sind jedes Jahr so schlecht verteilt, dass man mitunter hunderte Kilometer fahren muss. :evil:
Ich finde es übrigens super, dass die Redaktion sich die Kritik zu Herzen genommen hat und jetzt die richtigen Starter als Header verwendet. :)
schrieb am

Facebook

Google+