Dr. Kawashimas diabolisches Gehirn-Jogging: Können Sie konzentriert bleiben?: Kniffliger Pakt mit dem Teufel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dr. Kawashima für 3DS angekündigt

Dr. Kawashimas diabolisches Gehirn-Jogging: Können Sie konzentriert bleiben? (Geschicklichkeit) von Nintendo
Dr. Kawashimas diabolisches Gehirn-Jogging: Können Sie konzentriert bleiben? (Geschicklichkeit) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo schickt erneut seinen Erfolgs-Doktor ins Rennen - diesmal mit diabolischem Beistand. Am 12. April wird der 3DS-Ableger mit dem rekordverdächtig langen Namen "Dr. Kawashimas diabolisches Gehirn-Jogging: Können Sie konzentriert bleiben?" veröffentlicht. Das Spiel erscheint sowohl im Handel als auch im eShop. Diesmal sollen die Übungen dabei helfen, sich trotz der Reizüberflutung des Medien-Zeitalters aufs Wesentliche zu konzentrieren. Ob die Aufgaben diabolisch schwer ausfallen, verrät der Pressetext nicht, wohl aber einige Infos über die Disziplinen:

"Um die kleinen grauen Zellen genau dafür zu trainieren, hat Nintendo in Zusammenarbeit mit dem Neurologen Dr. Ryuta Kawashima das neue Programm Diabolisches Gehirn-Jogging entwickelt. Es umfasst 30 Übungen und Minispiele, darunter 18 brandneue, die dem Nutzer dabei helfen sollen, seine Konzentrationsfähigkeit zu verbessern. Das deckt sich mit den Bedürfnissen der Verbraucher: 53 Prozent von ihnen wünschen sich, mit der alltäglichen Informationsflut effizienter umgehen zu können.

(...)

In den Hauptübungen geht es darum, sich auf eine Sache zu fokussieren, Informationen im Kurzzeitgedächtnis zu speichern und sie im richtigen Moment wieder abzurufen. In Diabolisches Zahlenmerken etwa müssen sich die Spieler an das Ergebnis einer Rechenaufgabe erinnern, während sie schon an der nächsten knobeln. Die Fragen kommen in schneller Abfolge, sodass sie sich schon sehr konzentrieren müssen, um keine Fehler zu machen.

Eine weitere Herausforderung ist Diabolische Mäusejagd. Dabei sollen die Spieler die Spuren mehrer Mäuse gleichzeitig verfolgen, während die Katzen hinter ihnen her sind. Hört sich einfach an, verlangt aber ebenfalls höchste Konzentration. Wenn die Herausforderungen für einen Spieler zu schwer sind und seine Ergebnisse noch nicht überzeugen, passt sich das Programm dynamisch den erzielten Resultaten an. Diabolisches Gehirn-Jogging setzt also dort an, wo der einzelne Spieler steht und spornt ihn an, seine Konzentrationsfähigkeit immer weiter zu verbessern."


Erste Schnappschüsse gibt es in der Galerie.

Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Kommentare

mr.digge schrieb am
Kluger Schachzug. :)
Ich war jetzt 1 Woche lang im Urlaub. Laptop weg, Fernseher aus. Ich hab momentan null Ahnung was auf der Welt abläuft und vlt. ist es auch ganz gut so..
ArThor schrieb am
Konzept klingt gut. Muss nur noch gut umgesetzt werden.
schrieb am

Facebook

Google+