Shin Megami Tensei: Devil Survivor 2 - Record Breaker: Du musst die Welt retten! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Atlus
Publisher: NIS America
Release:
30.10.2015
Test: Shin Megami Tensei: Devil Survivor 2 - Record Breaker
86

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Shin Megami Tensei: Devil Survivor 2 - Record Breaker: Du musst die Welt retten!

Shin Megami Tensei: Devil Survivor 2 - Record Breaker (Rollenspiel) von NIS America
Shin Megami Tensei: Devil Survivor 2 - Record Breaker (Rollenspiel) von NIS America - Bildquelle: NIS America
Gestern erschien das Rollenspiel Shin Megami Tensei: Devil Survivor 2 - Record Breaker in Nordamerika für den 3DS. Fans in Europa müssen sich laut Publisher NIS America noch bis zum Herbst diesen Jahres gedulden. Der Story-Trailer zeigt Eindrücke der dramatischen Story, in der Spieler die Welt vorm Untergang retten müssen.

Letztes aktuelles Video: Story-Trailer


Kommentare

Todesglubsch schrieb am
chichi27 hat geschrieben:Die Ps3 hatte im Allgemeinen nicht so viele JRPGs. Da kann man schon von einer Abwanderung sprechen wenn es für die Nintendo Handhelden ständig Nachschub gbt.
http://www.listal.com/list/jrpgs-on-playstation-3
Sind doch viele? Gut, nicht so viel wie noch die PS2 hatte, aber das sind andere Bedingungen...
Die Titel die nur in Japan erschienen sind, fehlen z.B. noch auf der Liste.
chichi27 schrieb am
Natürlich geht die Tendenz dorthin. Es wird aber dramatisiert. In Japan wurden schon ungefähr 2 Millionen Ps4 verkauft und das obwohl es kaum Japan Titel gibt :wink: .
Steppenwaelder schrieb am
Der Heimkonsolen Markt läuft in Japan einfach nicht mehr so und es wird auch nicht besser. Der 3DS ist in Japan mit Abstand Marktführer und erfolgreichste Konsole, deswegen werden viele Spiele dafür entwickelt.
Allgemein geht der Trend in Japan ganz klar in Richtung Handheld und Smartphonegaming - das erklärt auch den Kurs von Konami zumindest so ein bisschen. Eine Fokusierung auf Smartphonegames haben ja schon viele japanische Entwickler angestrebt und einige sind damit auch richtig auf die Schnauze gefallen(Capcom). Sega und Level 5 versuchen das ja jetzt auch - selbst Nintendo will nen Teil vom Kuchen ab.
chichi27 schrieb am
Die Ps3 hatte im Allgemeinen nicht so viele JRPGs. Da kann man schon von einer Abwanderung sprechen wenn es für die Nintendo Handhelden ständig Nachschub gbt.
Todesglubsch schrieb am
Abgewandert ist hier eigentlich nichts. Das sind Titel, die schon seit jeher auf den Nintendo-Handhelds erschienen sind. Es gibt aktuell nur generell weniger JRPGs, die hierzulande überhaupt erscheinen.
Die NIS-Titel erscheinen z.B. vorwiegend auf Sonys Konsolen.
schrieb am

Facebook

Google+