The Legend of Legacy: Erscheint im Februar 2016 in Europa - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: FuRyu
Release:
05.02.2016
Test: The Legend of Legacy
45

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Legend of Legacy erscheint im Februar 2016 in Europa

The Legend of Legacy (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint
The Legend of Legacy (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint - Bildquelle: NIS America / Flashpoint
The Legend of Legacy aus dem Hause ATLUS wird hierzulande am 5. Februar 2016 für Nintendo 3DS erscheinen. In dem Rollenspiel begleitet man die sieben Abenteurer - Liber, Meurs, Owen, Bianca, Garnet, Eloise und Filmia - auf ihrer Reise quer durch Avalon, um das Eiland zu erkunden, Schätze zu bergen, den "Gott" der Insel zu finden und verlorene Erinnerungen wiederzuerlangen. Neben der Insel-Erkundung dürfen die Spieler ihr Geschick in zahlreichen rundenbasierten Gefechten unter Beweis stellen.

Features laut Hersteller:
  • "Sieben einzigartige Perspektiven: Jeder Charakter hat sein eigenes Motiv und verfolgt ein individuelles Ziel. 
  • Klassenloses Kampfvergnügen: Der Spieler hat die Möglichkeit seine Gruppe mit selbst erstellten Formationen (u.a. Attacke, Verteidigung oder Unterstützung) auszustatten. Jedes Mitglied kann dadurch eine unterschiedliche Rolle im Kampf einnehmen und ist an keine feste Klasse gebunden. Erstellte Formationen können abgespeichert und bei Bedarf im laufenden Kampf gewechselt werden.
  • Legendäre Entwicklung: Zu dem Developer-Team gehören unter anderem: Illustrator Tomomi Kobayashi (SaGa-Serie), Komponist Masashi Hamauzu (SaGa, Final Fantasy XIII), Writer Masato Kato (Chrono Trigger), Game Designer Kyoji Koizumi (SaGa-Serie) und Masataka Matsuura (999: 9 Hours, 9 Persons, 9 Doors)"

Letztes aktuelles Video: Meurs und Bianca


Quelle: NIS America und flashpoint AG

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+