Fire Emblem Fates: Umfasst einen Online-Multiplayer-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Publisher: Nintendo
Release:
20.05.2016
20.05.2016
Test: Fire Emblem Fates
86
Test: Fire Emblem Fates
86
Jetzt kaufen ab 44,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fire Emblem Fates umfasst einen Online-Multiplayer-Modus

Fire Emblem Fates (Rollenspiel) von Nintendo
Fire Emblem Fates (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Kleine Überraschung: Fire Emblem Fates enthält einen Online-Mehrspieler-Modus, den Nintendo bisher noch nicht angekündigt hatte. Aber da das Strategie-Rollenspiel bereits in Japan erhältlich ist, sind mittlerweile Details zu dieser Multiplayer-Variante aufgetaucht. Gegeneinander antreten dürfen Spieler mit je fünf Einheiten in 5-gegen-5-Matches - entweder gegen Spieler aus der Freundesliste oder gegen zufällig ausgewählte oder lokale Kontrahenten. Das jeweilige 5er-Team stellt man aus den Einheiten zusammen, die dem Spieler im aktuellen Spielstand gerade zur Verfügung stehen. Ausgetragen werden die Gefechte auf fünf Karten mit dem "Dragon-Vein-Mechanismus" und einigen zerstörbaren Objekten - auch in der eigenen Festung darf gekämpft werden.

Das Rundenstrategiespiel erschien am 25. Juni in Japan und wird 2016 in Amerika sowie hierzulande für 3DS erhältlich sein.

Letztes aktuelles Video: E3-Trailer 2015


Quelle: Gematsu, serenesforest.net
Fire Emblem Fates
ab 44,99€ bei

Kommentare

LP 90 schrieb am
DonDonat hat geschrieben:Ich hab das letzte Fire Emblem leider immer noch nicht gespielt, da es mir immer noch zu teuer ist...
Ist von Nintendo, also eher unwahrscheinlich, dass da offizielle Preissenkungen kommen.
DonDonat schrieb am
Ich hab das letzte Fire Emblem leider immer noch nicht gespielt, da es mir immer noch zu teuer ist...
Steppenwaelder schrieb am
Is ähnlich wie bei Xenoblade, das hat von Nintendo auch noch fast gar kein Marketing für den Westen bekommen.
Zero7 schrieb am
Finde die Release- und Informationspolitik jetzt erstmal auch seltsam, aber ich denke eigentlich, dass wir demnächst festere Infos kriegen. Noch sind ja einige Monate hin, das Teil bekommt mind. einen großen Teil einer Direct. Ich denke es wird auch auf die eine oder andere Weise ein Bundle geben...
SethSteiner schrieb am
Zero7 hat geschrieben:Birhtright ist die leichtere weiße, Conquest die schwerere schwarze.
Ah, danke. Irgendwie fand ich bisher schwierig da durchzublicken, da es in Japan ja andere Titel hat, die glaube ich auch mehr auf die Farben abzielen.
schrieb am

Facebook

Google+