Metroid Prime: Federation Force: Mission-Briefing-Video: Überblick über das Spielgeschehen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.09.2016
Test: Metroid Prime: Federation Force
70

“Solider Action-Ableger im Metroid-Universum, der trotz Mängeln bei Technik und Balance vor allem durch seine Mehrspieler-Möglichkeiten motiviert.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Metroid Prime: Federation Force - Mission-Briefing-Video: Überblick über das Spielgeschehen

Metroid Prime: Federation Force (Shooter) von Nintendo
Metroid Prime: Federation Force (Shooter) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
In Metroid Prime: Federation Force, einem Sci-Fi-Shooter für Nintendo 3DS, darf man als Mitglied einer Eliteabteilung der Galaktischen Föderation diverse Missionen angehen - entweder im Alleingang oder kooperativ mit anderen Soldaten im lokalen Modus oder über das Internet. Einen Überblick über das Spielgeschehen gibt Nintendo im folgenden Video. Metroid Prime: Federation Force soll am 02. September 2016 erscheinen.

Nintendo: "In zielbasierten Missionen kannst du auf unwirtlichen Planeten Halt machen, feindliche Stützpunkte infiltrieren, Umwelt-Rätsel lösen und dich mit (...) außerirdischen Lebensformen verschiedenster Gestalt und Größe messen. Du kannst dich entweder als Einzelkämpfer behaupten oder dich (im lokalen Modus oder online) einer Truppe aus bis zu vier Spielern anschließen, um den Kampf gegen die Weltraumpiraten aufzunehmen (...) Bei Missionen im Truppenverband liegt der Schlüssel zum Überleben in der Zusammenarbeit. Vor jedem Auftrag müsst ihr verschiedene Arten von Sekundärmunition unter euch aufteilen und euch damit während der Mission gegenseitig unterstützen. Reparaturkapseln können beispielsweise auf Kameraden abgefeuert werden, um während des Gefechts ihre Gesundheit wiederherzustellen. Slow Beams dagegen können einen Gegner aufhalten und dem Rest deiner Truppe so zu einer optimalen Angriffsmöglichkeit verhelfen"

Letztes aktuelles Video: Mission Briefing


Quelle: Nintendo

Kommentare

yopparai schrieb am
Hahle hat geschrieben:Naaja. Die Zielgruppe sind hier höchstwahrscheinlich Eltern, die darauf achten was ihre Kinder so spielen. Dass so ein Niedlich-Faktor ziehen kann, sieht man ja bei den Lego-Spielen und da hat man offensichtlich auch abgekupfert. Quasi ein Metroid für die Kleinen.
Für mich dann leider nur ein oller Ko-op-Shooter mit (den inzwischen Nintendo-typischen) Grinding-Elementen, wo man den Namen Metroid rauf-geklatscht hat ... 10 Jahre nach Wolfenstein, Battlefield, Arma und Co.

Also bei dem meisten kann ich dir ja folgen, aber was genau meinst du mit dem fettgedruckten Teil? Inwiefern ist Grinding _typisch_ für Nintendo? So Dinge wie Levelfortschritt und Erfahrungspunkte sind doch gar nicht so oft. Splatoon vielleicht... Oh, und Xenoblade, ihr einziges Rollenspiel natürlich.
Hahle schrieb am
Naaja. Die Zielgruppe sind hier höchstwahrscheinlich Eltern, die darauf achten was ihre Kinder so spielen. Dass so ein Niedlich-Faktor ziehen kann, sieht man ja bei den Lego-Spielen und da hat man offensichtlich auch abgekupfert. Quasi ein Metroid für die Kleinen.
Für mich dann leider nur ein oller Ko-op-Shooter mit (den inzwischen Nintendo-typischen) Grinding-Elementen, wo man den Namen Metroid rauf-geklatscht hat ... 10 Jahre nach Wolfenstein, Battlefield, Arma und Co.
Tugy schrieb am
Kein Fan von Ko-op shooter solo spielen, keine Lust auf Metroid ohne Samus und außerdem keine Lust auf ein Metroid, dass einem nicht das "Grusel, Atmosphäre" Gefühl gibt.
Wulgaru schrieb am
Ich verstehe nicht so ganz warum sie nicht mehr auf dem MP von Prime 2 aufgebaut haben. Ich fand den eigentlich ziemlich gelungen damals, auch wenn natürlich Splitscreen und ohne Online-Anbindung und einer sehr komplexen Steuerung, niemals etwas was sich für die Masse geeignet hat. Auch Hunters scheint mir dynamischer gewesen zu sein. Das hier sieht einfach nur komisch aus.
Ich meine es ist ja klar warum sie Metroid draufgeklatscht haben, damit sich das verkauft...aber damit schaden sie der Marke doch sehr.
Metal King Slime schrieb am
Die Spielgeschwindigkeit ist auch wirklich lahmarschig, oder?
schrieb am

Facebook

Google+