Pokémon Sonne & Mond: Pokémon Bank unterstützt nun die jüngsten Pokémon-Ableger und den Pokédex - 4Players.de

 
Taktik-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Release:
23.11.2016
Test: Pokémon Sonne & Mond
74

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pokémon Sonne und Pokémon Mond - Pokémon Bank unterstützt nun die jüngsten Pokémon-Ableger

Pokémon Sonne & Mond (Rollenspiel) von Nintendo
Pokémon Sonne & Mond (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Pokémon Bank, der Online-Service, der es Spielern ermöglicht, Pokémon aus verschiedenen Spielen online zu lagern und zu verwalten, hat ein Update erhalten. Die Taschenmonster-Bank ist fortan kompatibel mit Pokémon Sonne und Pokémon Mond. Dadurch können Spieler nun Pokémon, die nicht in Sonne & Mond heimisch sind, auf diese Spiele übertragen und in Kämpfen einsetzen.

"Dieses Update ermöglicht es auch, Pokémon aus den Virtual Console-Versionen von Pokémon Rote Edition, Pokémon Blaue Edition und Pokémon Gelbe Edition: Special Pikachu Edition für Systeme der Nintendo 3DS-Familie auf Pokémon Sonne und Pokémon Mond zu übertragen. In den Virtual Console-Versionen nicht sichtbare Eigenschaften wie Fähigkeiten, Wesen, Spezial-Angriff und Spezial-Verteidigung werden sichtbar, sobald die Pokémon auf Pokémon Sonne und Pokémon Mond übertragen wurden. Alle auf diese Weise übertragenen Pokémon verfügen über ein paar großartige individuelle Stärken."

Das Update ergänzt Pokémon Bank um zwei weitere Funktionen: der Pokédex und die Abenteuerstatistiken. "Der Pokédex ermöglicht es Spielern, Informationen zu allen Pokémon, die in einem der Pokémon-Spiele, die mit Pokémon Bank verbunden sind, registriert sind, im Nationalen Pokédex einzusehen. Alle Informationen zu Pokémon aus vergangenen Spieltiteln sind dadurch nun an einem Ort verfügbar. Mit der neuen Funktion 'Abenteuerstatistiken' können Spieler sich an vergangene Abenteuer erinnern. Durch die Speicherdaten der bei Pokémon Bank registrierten Pokémon-Spiele haben Spieler Zugriff auf Daten wie die Anzahl gefangener Pokémon oder die Anzahl der wilden Pokémon, denen sie begegnet sind. Wenn Spieler Pokémon in Pokémon Bank lagern, erhalten sie Poké-Meilen, deren Menge davon abhängt, wie viele Pokémon sie lagern und wie lange diese gelagert werden. Es ist möglich, diese Poké-Meilen in Form von Gewinnpunkten zu erhalten, die in Pokémon Sonne und Pokémon Mond gegen verschiedene Items eingetauscht werden können." Um Pokémon Bank und PokéMover verwenden zu können, fällt eine Nutzungsgebühr von 4,99 Euro für ein Jahr (365 Tage) an.

"Spieler, die zwischen dem 25. Januar und dem 2. Oktober 2017 auf Pokémon Bank zugreifen, erhalten außerdem ein nur zeitbegrenzt verfügbares Mewnium Z, den Z-Kristall für das Mysteriöse Pokémon Mew, der nicht im normalen Spielverlauf erhältlich ist. Wenn ein Mew, das die Attacke Psychokinese beherrscht, ein Mewnium Z trägt, kann es die mächtige Z-Attacke Supernova des Ursprungs einsetzen."

Pokémon Bank ist mit den folgenden Pokémon-Spielen kompatibel: Pokémon Schwarze Edition, Pokémon Weiße Edition, Pokémon Schwarze Edition 2, Pokémon Weiße Edition 2, Pokémon X, Pokémon Y, Pokémon Omega Rubin, Pokémon Alpha Saphir, Pokémon Sonne, Pokémon Mond und den Virtual Console-Versionen von Pokémon Rote Edition, Pokémon Blaue Edition und Pokémon Gelbe Edition: Special Pikachu Edition für Systeme der Nintendo-3DS-Familie.

Quelle: The Pokémon Company International und Nintendo

Kommentare

matzab83 schrieb am
Bedameister hat geschrieben:Fuck das is echt heftig. Mein Beileid.
Ich trau dem ganzen auch nicht. Deswegen lager ich meine Pokemon immer in einem der Spiele und nutze die Bank nur für den hin- und her-transfer
Tat auch weh... Das gesamte gesammelte Werk (ab Schwarz/Weiß) futsch... :cry:
Bedameister schrieb am
matzab83 hat geschrieben:Fuck...
Update gemacht... Meine Nutzung war abgelaufen > also verlängert > alle gelagerten Pokemon sind weg...
WTF?
Fuck das is echt heftig. Mein Beileid.
Ich trau dem ganzen auch nicht. Deswegen lager ich meine Pokemon immer in einem der Spiele und nutze die Bank nur für den hin- und her-transfer
Bluterguss schrieb am
Ich wusste nicht mal dass das geht? Kek, na egal. Ich kann mir eh alle event Dinger besorgen, daher nicht so schlimm.
Kann dann endlich nach den Prüfungen Mond mit Popplio und Bisasam durch spielen :^)
matzab83 schrieb am
JesusOfCool hat geschrieben:ich würde mich beim kundenservice von nintendo melden.
Wir leider nichts bringen...
Dieser FAQ-Auszug fasst mein Dilemma ganz gut zusammen:
Wenn deine Lizenz zur Probe oder deine Jahreslizenz abgelaufen ist, und keine neue Lizenz erworben wurde, kannst du deine Pokémon noch für eine gewisse Zeit aus den Online-Boxen von Pokémon Bank entfernen. Nach Ablauf dieser Frist gehen jedoch alle Pokémon, die sich noch in deinen Online-Boxen von Pokémon Bank befinden, verloren. Stelle daher sicher, dass du deine Pokémon so früh wie möglich wieder an dich nimmst oder eine neue Jahreslizenz erwirbst.
Ich habe den Zeitraum wohl einfach überschätzt...
JesusOfCool schrieb am
ich würde mich beim kundenservice von nintendo melden.
schrieb am