Wartile: Konsolenadaptionen der Wikinger-Strategie erschienen, DLC-Erweiterung im Anmarsch

 
Wartile
Entwickler:
Publisher: Deck13 Spotlight
Release:
08.02.2018
24.03.2020
24.03.2020
Test: Wartile
70
Test: Wartile
70
Test: Wartile
70

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wartile: Konsolenadaptionen der Wikinger-Strategie erschienen, DLC-Erweiterung im Anmarsch

Wartile (Taktik & Strategie) von Deck13 Spotlight
Wartile (Taktik & Strategie) von Deck13 Spotlight - Bildquelle: Deck13 Spotlight
Aktualisierung vom 25. März 2020, 07:17 Uhr:

Inzwischen haben Deck13 Spotlight und Playwood Project Wartile auch für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Der Download des Wikinger-Strategiespiels via PlayStation Store und Microsoft Store kostet jeweils 19,99 Euro. Für PS4-Besitzer gibt es außerdem eine 26,99 Euro teure Complete Edition, die neben dem Spiel auch den auf beiden Konsolen für 0,99 Euro separat erhältlichen True-Viking-DLC (Yggdrasil Pack und Item Pack) sowie die kommende Erweiterung Hel's Nightmare (siehe weiter unten) enthält.

Ursprüngliche Meldung vom 10. März 2020, 08:30 Uhr:

Deck13 Spotlight und die dänischen Entwickler von Playwood Project werden die bereits für PC (zum Test) erhältliche Wikinger-Strategie Wartile am 24. März 2020 auch für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlichen. Im Microsoft Store sind bereits Vorbestellungen mit zehn Prozent Rabatt auf den regulären Verkaufspreis möglich (17,99 Euro statt 19,99 Euro). In der Spielbeschreibung heißt es: "Stürzt euch in eine atmende, zum Leben erwachte Tabletopwelt in Form eines Videospiels. Erleben einen Diorama-Stil, welcher an die nordische Mythologie angelehnt ist. Ganz im Zeichen der Wikinger geht es hier direkt zur Sache!

Wartile ist nicht rundenbasiert, auch wenn es auf den ersten Blick so scheint. Zum Einsatz kommt ein Cool-Down basiertes Prinzip, bei dem alle Fraktionen gleichzeitig ziehen und kämpfen können, jedoch für jede Einheit ein Cool-Down Timer existiert. Auf diese Weise ist es mehr ein rundenbasiertes System, bei dem die Runde parallel abläuft."




Screenshot - Wartile (PS4)

Screenshot - Wartile (PS4)

Screenshot - Wartile (PS4)

Screenshot - Wartile (PS4)

Screenshot - Wartile (PS4)

Screenshot - Wartile (PS4)

Screenshot - Wartile (PS4)

Screenshot - Wartile (PS4)

Screenshot - Wartile (PS4)

Screenshot - Wartile (PS4)

Darüber hinaus wird am 5. Mai 2020 eine neue DLC-Erweiterung namens Hel's Nightmare auf PC, PS4 und Xbox One erscheinen, die wie folgt beschrieben wird: "Böse Mächte sind erwacht und eine Horde an Draugr Kriegern strömt in die nördlichen Regionen und hinterlässt Spuren von Tod und Verwüstung. Der König des Nordens beobachtet stumm, wie Dörfer geplündert und ihre Bürger gefangen genommen und zu Hel's Pillar entführt werden.

Abermals müssen deine Gefährten die Waffen gegen die untote Gefahr erheben. Erlebe fünf neue handgefertige Schlachtfelder und setze die Geschichte nach Niflheim fort. Jedes Schlachtfeld bietet eine Vielzahl von taktischen Herausforderungen in einer einzigartigen Stimmung und einem einzigartigen Stil. Führe deine Gefährten durch Hel's Nightmare, mit der Unterstützung des neuen Helden Ogier der Däne."


Letztes aktuelles Video: Hels Nightmare


Screenshot - Wartile (PC)

Screenshot - Wartile (PC)

Screenshot - Wartile (PC)

Screenshot - Wartile (PC)

Screenshot - Wartile (PC)


Quelle: Deck13 Spotlight / Playwood Project

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am