Torchlight 3: Der Scharfschütze als weitere Heldenklasse

 
Torchlight 3
Entwickler:
Publisher: Perfect World
Release:
Q3 2020
2020
2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Torchlight 3: Der Scharfschütze als weitere Heldenklasse

Torchlight 3 (Rollenspiel) von Perfect World
Torchlight 3 (Rollenspiel) von Perfect World - Bildquelle: Perfect World
Eine weitere Klasse aus Torchlight 3 ist angekündigt worden: der Scharfschütze. Diese Heldenklasse kombiniert präzise Fähigkeiten mit Fernkampfwaffen (Pfeil und Bogen) und magische Schmuckstücke, um Feinde aus der Distanz zu bekämpfen. Darüber hinaus können Geister beschworen werden. Der Scharfschütze ist nach Zwielichtmagier, Roboschmied und Schienenkämpfer die vierte Klasse, die für Torchlight 3 bestätigt wurde. Die PC-Version soll im Laufe des Jahres auf PC (Steam) erscheinen.

"Das Team beschloss, den Bogen exklusiv für den Scharfschützen zu gestalten, nachdem sie alle anderen Fernkampfwaffen für das Spiel überprüft hatten. 'Wir wussten, dass wir ein paar coole Steampunk-Schusswaffen entwickeln wollten', erzählt Shawn Stone, Echtras Senior Game Designer, 'und beschlossen, dass Pistolen und Gewehre für alle Klassen verfügbar sein würden.' Als Antwort auf diese mechanischen Waffen ergab es für den Scharfschützen Sinn, als Meister des Fernkampfs in der Lage zu sein, einen Bogen zu führen. Das vielfältige Bogenschützenzubehör, wie die Köcher und Handschuhe, passten gut zur Rüstung des Scharfschützen. (...) Wichtig für den Bogen war, dass er sich wirkungsvoll anfühlen sollte. Nach dem Abfeuern fliegen die Pfeile und landen im Ziel oder in der Umgebung."

Beispielhafte Fähigkeiten des Scharfschützen
  • "Streuschuss: Setzt eure Fernkampfwaffe ein und feuert eine breite Projektilsalve mit geringer Reichweite ab, die Schaden verursacht. Gedrückt halten, um den Schaden zu erhöhen.
  • Herzsucher: Feuert einen durchschlagenden Pfeil ab, der Gegner zurückstößt, ihnen Schaden zufügt und sie bluten lässt.
  • Gezielte Schüsse: Feuert drei durchschlagende Geschosse, die Schaden verursachen. Jeder aufeinanderfolgende Treffer am gleichen Ziel verursacht zusätzlichen Schaden.
  • Späherknochen: Beschwört einen Schwarm aus uralten Rattengeistern, der sich langsam bewegt, Ziele durchschlägt und sie vergiftet.
  • Opfer für Gans: Ruft den Geist eines großen Adlers namens 'Gans' herbei, der Gegner zurückstößt und sie verwundbar macht.
  • Loyaler Shasta: Beschwört den Geist Eures besten Freundes, Shasta, der Gegnern Schaden zufügt und sie verspottet."

Quelle: Perfect World Entertainment und Echtra Games

Kommentare

NagumoAD schrieb am
Also ich habe die beiden Vorgänger ja wirklich gerne gezockt, aber wenn ich die Namen der Charakterklassen so lese, fällt mir einfach nur eins ein: Schnarch.
Kajetan schrieb am
LePie hat geschrieben: ?
25.03.2020 18:26
Gestaltungsfreiheit und wenige Respec Optionen, man wird gezwungen, sich vorab für bestimmte Skills zu entscheiden, bevor man diese wegen der teils unnötig hohen Levelvoraussetzung (erst ab Lv 42 wtf) überhaupt erstmal ausprobieren darf, und hortet aus Vorsicht quasi überschüssige Skillpunkte für später, um sich nicht zu verskillen, was Experimentierfreude insgesamt dämmt und auch bestraft.
Titan Quest, Grim Dawn sowie PoE haben um Welten bessere Skillsysteme.
Ja, da gebe ich Dir Recht.
LePie schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
25.03.2020 18:10
LePie hat geschrieben: ?
25.03.2020 17:20
Hoffentlich wird das schlechte und unzeitgemäße Skillsystem überarbeitet, das war imho das größte Manko in den beiden Vorgängern.
???
Steif, wenig Gestaltungsfreiheit und wenige Respec Optionen, man wird gezwungen, sich vorab für bestimmte Skills zu entscheiden, bevor man diese wegen der teils unnötig hohen Levelvoraussetzung (erst ab Lv 42 wtf) überhaupt erstmal ausprobieren darf, und hortet aus Vorsicht quasi überschüssige Skillpunkte für später, um sich nicht zu verskillen, was Experimentierfreude insgesamt dämmt und auch bestraft.
Titan Quest, Grim Dawn sowie PoE haben um Welten bessere Skillsysteme.
Kajetan schrieb am
LePie hat geschrieben: ?
25.03.2020 17:20
Hoffentlich wird das schlechte und unzeitgemäße Skillsystem überarbeitet, das war imho das größte Manko in den beiden Vorgängern.
???
LePie schrieb am
Hoffentlich wird das schlechte und unzeitgemäße Skillsystem überarbeitet, das war imho das größte Manko in den beiden Vorgängern.
schrieb am