Resident Evil 3: Capcom erwartet Verfügbarkeitsprobleme der Disc-Version durch Covid-19

 
Resident Evil 3
Entwickler:
Release:
01.12.2000
30.05.2003
03.04.2020
17.03.2000
03.04.2020
03.04.2020
Test: Resident Evil 3
80
Keine Wertung vorhanden
Test: Resident Evil 3
82
Keine Wertung vorhanden
Test: Resident Evil 3
82
Test: Resident Evil 3
82
Jetzt kaufen
ab 47,99€

ab 52,22€

Leserwertung: 90% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil 3
Ab 47.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Resident Evil 3: Capcom erwartet Verfügbarkeitsprobleme der physischen Version durch Covid-19

Resident Evil 3 (Action-Adventure) von Virgin Interactive / Eidos / Capcom
Resident Evil 3 (Action-Adventure) von Virgin Interactive / Eidos / Capcom - Bildquelle: Virgin Interactive / Eidos / Capcom
Nach Square Enix (Final Fantasy 7 Remake) stellt auch Capcom via Twitter klar, dass es Probleme mit der Verfügbarkeit der physischen Box-Versionen von Resident Evil 3 (Remake) im Einzelhandel geben könnte. Auch Verzögerungen und Verspätungen bei der Zusendung von bestellten Versionen werden erwähnt. Weitere Details soll man beim jeweiligen Händler in Erfahrung bringen. Die digitale Version des Spiels ist von solchen Problemen nicht betroffen. Das Remake von Resident Evil 3 erscheint am 3. April für PC, PS4 und Xbox One.

Capcom im Originalwortlaut: "Allerdings bitten wir zu entschuldigen, dass es aufgrund des Coronavirus (Covid-19) zu Verspätungen bei der Zusendung von bestellten Spielen und signifikanten Einschränkungen bei der Verfügbarkeit der Disc-Version im Handel kommen kann. Grund dafür sind die zahlreichen Einschränkungen, die in vielen europäischen Ländern notwendig geworden sind, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verringern. Die Sicherheit unsere Fans, Mitarbeiter*innen und Partner hat für uns die höchste Priorität. (...) Wir sind aktuell in ständigem Austausch mit unseren Handelspartnern, um die bestmögliche Verfügbarkeit der Spiele für euch in der aktuellen Situation zu ermöglichen. Bitte kontaktiert eure Händler, um genauere Updates zu euren Bestellungen und der Verfügbarkeit von Resident Evil 3 zu bekommen."


Letztes aktuelles Video: Raccoon City Incident Report

Quelle: Capcom
Resident Evil 3
ab 52,22€ bei

Kommentare

Kirk22 schrieb am
Nachtklingen hat geschrieben: ?
26.03.2020 15:51
Meins kommt pünktlich :mrgreen:
Bild
Meins wird schon am Montag verschickt, aufgrund der derzeitigen Situation. :D Dienstag geht es dann los. :Hüpf:
BlackCelebrator schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
27.03.2020 11:43
BlackCelebrator hat geschrieben: ?
27.03.2020 09:30
Dann sollte Capcom die Disk Versionen einfach mal eher versenden, oder kommen die auf diese Idee nicht?
Die Lager von den Läden sind doch auch nicht unendlich. Da jetzt ein Großteil der Retailmärkte wegfallen, gibt's einen Rush auf die Onlinestores.
So wie es aussieht, sind die Spiele tatsächlich eher versendet worden von Capcom. Offenbar kann ich mein Exemplar am Montag abholen.
Todesglubsch schrieb am
BlackCelebrator hat geschrieben: ?
27.03.2020 09:30
Dann sollte Capcom die Disk Versionen einfach mal eher versenden, oder kommen die auf diese Idee nicht?
Die Lager von den Läden sind doch auch nicht unendlich. Da jetzt ein Großteil der Retailmärkte wegfallen, gibt's einen Rush auf die Onlinestores.
BlackCelebrator schrieb am
Dann sollte Capcom die Disk Versionen einfach mal eher versenden, oder kommen die auf diese Idee nicht?
Xris schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
27.03.2020 01:55
Xris hat geschrieben: ?
27.03.2020 01:44
Du hast deinen Aluhut hier liegen lassen!!
Mhh... vielleicht nicht Aluhut, sondern nur ein Stück Folie, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass das durchaus eine Intention der Meldung war. Kauft euer Spiel nicht nach Release, bestellt es lieber jetzt noch vor, solange es noch geht.
Also so 50% Absicherung, falls was ausverkauft ist und 50% Kaufansporn.
Ich empfinde seine Aussage halt etwas übertrieben. Kann mir durchaus vorstellen das es aufgrund der aktuellen Lage zu Verzögerungen kommen kann. Amazon hatte tatsächlich zwischenzeitlich keine Vorbestellung mehr akzeptiert.
Es spielt aber für mich persönlich sowieso keine Rolle. Da ich sowohl VIIR als auch RE3 unbedingt haben möchte. Da ich Retail kaufe wird sich bei einem Fehlkauf der Verlust in überschaubaren Grenzen halten.
schrieb am