Just Cause 2: Demo verfügbar *Update* - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Avalanche Studios
Publisher: Square Enix
Release:
23.02.2011
06.05.2010
18.02.2011
Test: Just Cause 2
83
Test: Just Cause 2
83
Test: Just Cause 2
83

Leserwertung: 83% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Just Cause: Demo verfügbar *Update*

Demnächst macht sich Rico Rodriguez auf in sein nächstes Abenteuer - und der Fallschirm ist natürlich auch wieder im Gepäck. Wer schon mal probeweise durch die Gegend gleiten und den Greifhaken ausprobieren möchte, kommt auf dem Xbox Live Marktplatz und dem PlayStation Network zum Zug - dort gibt es nämlich seit heute Demo zu Just Cause 2 . Major Nelson zufolge steht die Anspielversion auch auf dem hiesigen Marktplatz zur Verfügung, laut Angaben des PlayStation-Blogs müssen sich PS3-Nutzer hingegen in anderen Ländern umschauen.

Update: Die PC-Version der Demo steht jetzt auf Steam zum Download bereit.

Download: Demo (1,0 GB)

Kommentare

FordRacing schrieb am
Ich finde das Spiel auch klasse,aber manche Autos wirken ein bisschen billig dahingeklatscht (grafisch). Aber ansonsten ist die Grafik top. Ich glaube nur,dass die Welt aufgrund ihrer abnormalen Größe an einigen Orten ziemlich tot sein wird. Trotzdem Hammer dat Teil - also ganz klar ein Pflichtkauf!
Termix schrieb am
Zum Spiel kann man eigentlich nicht viel sagen, ist eben eine große Sandbox. Ich fürchte es wird keine wirkliche Story geben, die Sprecher sind eh viel zu mies, als das ich die Synchronisation länger als 2 Minuten ertragen könnte.
Die Grafik ist der Oberhammer, vor allem die Wassereffekte! (oben im Norden gibt es ein kleines Areal mit Wasser).
Die Steuerung ist perfekt, mit Ausnahme von Autos (Flugzeuge, Panzer und Motorräder sind um einiges besser).
Die Action ist sehr stilvoll, es gibt nichts besseres, als mit einem Granatwerfer auf einem Flugzeug stehend gen Boden zu segeln und alles zu bombardieren, nur um im letzten Moment abzuspringen ;D
Ob und wann ich es kaufe wird sehr stark vom Kopierschutz (geht das Game wieder nur über Steam?) und von der Story/Missionsvielfalt abhängen. Ansonsten warte ich bis Ende des Jahres und hols als Steamdeal für 10 Euro :>
Termix schrieb am
Didiof hat geschrieben:komisch bei mir läuft das spiel (pc demo) mal schneller mal langsamer, merke ich extrem beim laufen wechselt immer wieder als wie wenn die frames dauernd mehr oder weniger werden würden.. hat noch jemand das Problem?
Vsync ausmachen.
Erynhir schrieb am
So, bin geteilter Meinung. Einerseits machts ja schon Spaß Zerstörung anzurichten. Aber ich glaube, dass die Welt ein wenig zu groß sein wird und nicht genügend Inhalt vorhanden ist. Auch fand ich die Steuerung nicht ganz optimal, das Zielen könnte etwas weniger "schwammig sein". Die Fahrzugsteuerung fand ich nun auch nicht so gut umgesetzt, man wird sicher aber dran gewöhnen können denk ich.Das Fahren in GTA 4 fiel mir zuerst auch schwer, nach kurzer Zeit gab es dann keine Probleme mehr.
Ich denke, sobald ich das Spiel für 30 Euro mal bekomme, werd ich es holen, für zwischendurch sicherlich spaßig.
Was mich ja richtig beindruckt, ist die Sichtweite. Alter Schwede. Allgemein ist die Grafik wirklich gut, läuft flüssig, schicke Effekte. Gespielt auf der 360.
Shroomedone schrieb am
BOAH, einfach aber genial!!! Funzt 1a![/quote]
nein, das funzt nicht, sry vergessen nachzureichen. :oops:
die anzeige ist zwar verändert, aber die "innere" uhr des spiels nicht, sry für die enttäuschung[/quote]
Verdammt, hast recht aber mit der Munition gehts immerhin......
schrieb am

Facebook

Google+