Faith and a .45: Düsteres aus Dänemark - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Deadline Games
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Faith and a .45 angekündigt

Nach dem eher bunten Actionspiel Total Overdose soll es im nächsten Spiel von Deadline Games eher "düster und emotional" werden. Das dänische Team verkündete heute, dass man an einem Shooter namens Faith and a .45 arbeitet.

Die beiden Hauptprotagonisten des Spiels, Luke und Ruby, wären "prädestiniert dazu, in die Geschichte einzugehen", heißt es da. Die beiden müssen sich eines Ölmagnaten erwehren, der nach ihrem Leben trachtet und seine Mannen auf sie hetzt. Das Ganze spielt während der Weltwirtschaftskrise, die Ende der 20er einsetzte und vor allem die USA das folgende Jahrzehnt beherrschen sollte.

Faith and a .45 soll quasi ein Roadmovie in Spielform sein, so Deadline Games, die versprechen, dass man viel Wert auf die Story und Charaktere legen wird. Das Spiel bietet zudem einen Koop-Modus.

Der Titel wird für "Nextgen-Plattformen" entwickelt, dürfte aber vermutlich noch ein Weilchen auf sich warten lassen. Derzeit sind die Entwickler auf der Suche nach einem Publisher und werden das Spiel u.a. auf der Game Developers Conference hinter verschlossenen Türen vorführen.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+