Sonstiges
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PSN: Wartungsarbeiten am Dienstag

PlayStation Network (Sonstiges) von Sony
PlayStation Network (Sonstiges) von Sony - Bildquelle: Sony
Wie Sony auf dem PlayStation-Blog mitteilt, wird es heute zwischen 16:15 und 21:05 Uhr nicht möglich sein, sich beim PlayStation Network einzuloggen. Der Grund dafür sind Wartungsarbeiten am Onlinedienst. Wer sich allerdings schon vorher angemeldet hat, wird in jenem Zeitraum auch weiterhin angemeldet bleiben, heißt es da. Erst nach dem Abschluss der Systempflege sei ein erneuter Login fällig.

Kommentare

Lordsem schrieb am
iconoclasm hat geschrieben:Dazu möchte ich nur kurz sagen dass ein Onlinesystem nunmal irgendwann mal (vor allem vor größeren Updates) gewartet werden muss. Dadurch das nunmal Rund umd die Uhr immer jemand Online ist, trifft es den ein oder anderen.
Aber wenn ein System gewartet wird und ich nicht so ein Suchti bin und direkt auf die Barrikade geh, dann fühle ich mich besser als wenn nie ein System gewartet wird. Das nennt man Service. Wenn ich mein Auto abgeb wenn es gewartet wird, dann hab ich nunmal mein Auto auch für eine kurze Zeit nicht mehr. Dafür fühle ich mich nach der Wartung einfach besser. So seh ich das.
/dito
ico schrieb am
Dazu möchte ich nur kurz sagen dass ein Onlinesystem nunmal irgendwann mal (vor allem vor größeren Updates) gewartet werden muss. Dadurch das nunmal Rund umd die Uhr immer jemand Online ist, trifft es den ein oder anderen.
Aber wenn ein System gewartet wird und ich nicht so ein Suchti bin und direkt auf die Barrikade geh, dann fühle ich mich besser als wenn nie ein System gewartet wird. Das nennt man Service. Wenn ich mein Auto abgeb wenn es gewartet wird, dann hab ich nunmal mein Auto auch für eine kurze Zeit nicht mehr. Dafür fühle ich mich nach der Wartung einfach besser. So seh ich das.
mastersin schrieb am
Rosette 3000 hat geschrieben:ach was! aber bei der letzten downtime von xbl haben die ganzen ps fanboys noch gemeckert, dass es nicht angehen kann, das es trotz eines kostenpflichtigen services zu downtimes kommen sollte.
hier sieht man, dass solche downtimes nunmal notwendig sind, ob der service nun was kostet, oder nicht. was sein muss, muss sein.
ps: und nein, dass ist kein bash an die ps3, wie man an dem letzten absatz nur unschwer erkennen kann, sondern ein bash an die fanboys.
Habe es mir nun stark überlegt auf deinen Beitrag zu antworten. Allerdings möchte ich an dieser Stelle noch etwas hinzufügen bzw. richtig stellen.
Längere Wartungsarbeiten an einem bezahlpflichtigen System sind meines Erachtens nicht korrekt. Wenn Menschen für einen Service bezahlen, dann möchten diese diesen auch benutzen. Daraus resultiert dann auch der Frust darüber, wenn etwas nicht funktioniert. Man kann allerdings nicht an einem System meckern, welches einem kostenlos zur Verfügung gestellt wird.
Das wäre, das Selbe wenn dein Gas-/Strom-/Ölzuliefer jeden Morgen das Warmwasser abstellen würde wenn du gerade duschen möchtest. Würdest du dich dann nicht darüber aufregen? (Ausgenommen davon natürlich schwerwiegende Fehlerbehebungen egal wo wie was und wann...)
Im Grunde ist es aber auch egal... Wartungsarbeiten sind immer gut, da Sie dem Kunde zu Gute kommen, normalerweise. Allerdings sollte man den Kunden dann ggf. eine Gutschrift zukommen lassen wie es XBL ja schon oft getan hat. ;)
schrieb am

Facebook

Google+