PlayStation Network: Ausfallauswirkungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation Network: Ausfallauswirkungen

PlayStation Network (Sonstiges) von Sony
PlayStation Network (Sonstiges) von Sony - Bildquelle: Sony
Fast drei Tage nach dem letzten Update gibt es keinerlei Neuigkeiten von Sony hinsichtlich der Inbetriebnahme der PSN-Server. Der Unmut der Nutzer über die mittlerweile drei Wochen andauernde Auszeit macht sich allerdings nach und nach immer stärker im Handel bemerkbar, wie Edge zu berichten weiß.

So ließ einer der kontaktierten Händler verlauten, die Zahl der in Zahlung gegebenen bzw. umgetauschten PS3s sei seit der zweiten Woche des PSN-Problems um 200 Prozent gestiegen. 50 Prozent der Kunden würden einfach das Geld wollen, die andere Hälfte würde dafür eine Xbox 360 mit nach Hause nehmen. Bei einem belgischen Händler werde die Konsole ebenfalls auffällig oft gegen den direkten Konkurrenten eingetauscht. Fast alle jener Kunden würden Call of Duty: Black Ops- oder Modern Warfare 2-Spieler sein. Normalerweise würde sich die PS3 recht flott verkaufen; derzeit werde man nur 30 bis 40 Prozent des Lagerbestandes los.

Auch beim Softwareabsatz sei jener Trend festzustellen bei Spielen, bei denen die Online-Komponente wichtig ist: In den letzten beiden Märzwochen wären mal 49, mal 40 Prozent der verkauften Exemplare von CoD: Black Ops auf die Xbox 360-Version entfallen, 37 bzw. 52 Prozent auf die PS3. In den letzten beiden Wochen: 59/30 und 66/24. Bei FIFA 11 habe es eine ähnliche Entwicklung von 49/37 (360/PS3) zu 49/21 gegeben.

Einem anderen Händler zufolge hätten zahlreiche Kunden ihre Vorbestellungen kommender Spiele auf die Xbox 360-Version umgeändert. Wenig überraschend: Der Absatz an PSN-Guthaben-Karten ist eingebrochen.

Kommentare

Homer-Sapiens schrieb am
Wer auch immer sich (nebenbei) ´ne Xbox wünscht war dann hoffentlich dieses Wochenend in BO, da gabs zum MediaMurks-Umzug eine 120-GB-Box für nur 111? ...dämlich wer da woanders seine PS3 in Zahlung gibt. :wink:
Hmmm... ob ich am Montag nochmal schauen sollte.....? :Kratz:
Co2Nox schrieb am
also ich bin selbst ein PS3 besitzer und ärgere mich auch über den PSN-totalausfall, aber wenn ich jetzt lese wie viele ihre konsolen in zahlung geben weil das netzwerk nicht mehr funktioniert ist das schon echt ein armutszeugnis =/
einfach mal den a*sch zusammenkneifen und abwarten wäre auch nicht schlecht und vor allem sinnvoll... :D
psyemi schrieb am
Arztsohn hat geschrieben:Nein, kannst du nicht :wink:
Nach dem Ziehen der neuen Firmware ist schon wieder Feierabend, online gehen funktioniert nicht, der Laden ist noch down.
du vielleicht nicht ;)
schrieb am

Facebook

Google+