PlayStation Network: Umbennung & Umstellung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation Network: Umbennung & Umstellung

PlayStation Network (Sonstiges) von Sony
PlayStation Network (Sonstiges) von Sony - Bildquelle: Sony
Schon vor einiger Zeit hatte Sony verkündet, dass man seine Online-Dienste unter einem neuen Namen bündeln wird. In dieser Woche wird der Schritt vollzogen: Das PlayStation Network (PSN) wird Mitte der Woche im Sony Entertainment Network (SEN) aufgehen.

Mit dem SEN-Account kommen auch ein paar Änderungen der Nutzungsrichtlinien und Datenschutzbestimmungen daher, die ab morgen nach der ersten Anmeldung bestätigt werden müssen. Die SEN-Dokumente können hier und hier eingesehen werden. So hat das Unternehmen die Texte u.a. um eine weitere Plattform (Vita) und damit zusammenhängenden Diensten sowie Infos zu Master- und Sub-Accounts ergänzt. Wer nur wissen will, was sich im Vergleich zu den alten Nutzungsbedingungen geändert hat, wird in diesen englischsprachigen Dokumenten - PDF hier und hier - fündig.

Quelle: Sony

Kommentare

Flextastic schrieb am
wo ist das problem, im online-shop ne uk- oder us-karte zu kaufen (toller wechselkurs :D) und diesen dann einzulösen? und nein, dafür brauche ich keine kreditkarte.
ich verstehe gerade dein sony-bashing nicht, tut mir leid :Kratz:
Lord Helmchen schrieb am
just_Edu hat geschrieben:solange sie nicht auf die Idee kommen ne IP Sperre für die Spiele rein zu machen wie bei XBox live.. können sie soviel rumändern wie sie wolle.
Und wieder jemand mit Halbwissen...
MS macht nur eine IP Sperre bei indizierten Inhalten. Auf dem PSN (jetzt SEN) erscheinen Inhalte für indizierte Titel erst garnicht, also macht Sony eigentlich das selbe wie MS, sie bieten keine Inhalte für indidzierte Titel an, nur das Sony es noch weiter treibt und in Europa sogar viele Inhalte ab 18 erst garnicht erscheinen oder viel viel später z.B. Dead Nation, was fast ein ganzes Jahr später bei uns erschien, während man es über einen UK Account runterladen konnte. Apropo UK Account: Klar, man kann bei Sony mit einem UK/US Account Inhalte runterladen die es aufm deutschen Store nicht gibt, da gibts bei MS ne IP Sperre, aber mal ehrlich, dafür muss ich bei Sony Geld mit einer echten UK/US Kreditkarte bzw. PSN Card aufladen, während ich bei MS das locker mit jeder MS Pointscard machen kann und dann über eine VPN Verbindung runterladen kann. Aber das gilt nunmal alles NUR für indizierte Titel! MS bietet sonst alle ab 18er Inhalte an ohne Sperre, während Sony vieles garnicht anbietet. Bestes Beispiel ist da z.B. PlayStation Home, da haben wir nichtmal den Uncharted 3 Bereich, obwohl er ab 16 ist. Hängt alles mit Sony und seinen dummen Rechten zusammen, die meist nur für Japan und USA gelten. Hoch lebe Sony wohooo -.-
hagend1986 schrieb am
geht ja hauptsächlich um crossgaming vita /ps3. wenn man sich youtube vids anguckt wo einer mit ner vita im store iss sieht mans.und der namenswechsel wegen schlechter meldung iss doch nich euer ernst?zum beispiel: aldi hat vor jahren gammlige eier verkauft von hersteller X .selbst wenn es jetzt nur eier von hersteller Y gibt,denkt man trotzdem noch an den skandal von damals.....als wenn die leute den sony-hack damit vergessen würden :?
Neophyte000 schrieb am
Naja jetzt weiß ich ja warum meine Download Liste leer ist und immer nur eine Fehlermeldung kommt. Ist doof wenn man sich was kauft, es aber nicht Runterladen kann.
Freakstyles schrieb am
Und bei wieder anderen Outsourcing Braincells oder so.
Denke auch wie Darksim, das die Ihren Namen vor allem loswerden wollten. Hat man "PSN" bei google eingegeben, waren in den letzten Monaten oft Newsseiten in den oberen Google Ergebnissen dabei, die Sony nicht wirklich gut dastehen ließen.
Naja, der Service bleibt für mich eh unbedeutend, selten so ein schwaches Shop Angebot gesehn, ich sach ma mein Bäcker hier im Ort hat mehr Auswahl zu bieten. Die 2 Vollversionen da hätten se auch ganz raus lassen können. Kein Wunder das es dort keinen Button gibt um nach "Vollversionen" zu suchen, dann wär man ja evtl schockiert wie grottig der Service ist. Naja, wenigstens wird für den Schrott nicht auch noch Geld verlangt. Wie oft ich schon bei Freunden mit ner Playsi saß und dann der Vorschlag kam "Lass uns doch mal im Store nach nem Game schauen" und wie ernüchternd die Realität für alle war.
schrieb am

Facebook

Google+