PlayStation Network: Zahlung auch per Überweisung, Giropay oder Handy möglich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation Network: Zahlung auch per Überweisung, Giropay oder Handy möglich

PlayStation Network (Sonstiges) von Sony
PlayStation Network (Sonstiges) von Sony - Bildquelle: Sony
Im PlayStation Store wird es bald weitere Optionen geben, um sein Guthaben aufzustocken und für Einkäufe zu bezahlen. Laut Sony wird man dann nämlich auch Geld direkt vom Konto überweisen, Giropay bemühen oder über die Handyrechnung in den Geldbeutel greifen können.

Die Alternativen zu Paypal sollen ab dem 5. Mai verfügbar sein. Infos zum Überweisungsverfahren und Giropay gibt es hier bzw. hier. In beiden Fällen wird der Personalausweis als Altersnachweis benötigt.

Letztes aktuelles Video: PlayStation Plus April 2014


Kommentare

Lord Helmchen schrieb am
Ähm... ein bisschen sehr sehr alt oder? Diese Bezahlmethoden gibts es schon seit Monaten. Habe sicher schon vor 3 Monaten mitm Handy bezahlt, und PayPal gabs da auch schon. Also wieso diese News? o.O
Edit: Und ja das geht über die PS3 im Store, ich rede nicht vom Webinterface.
crimsonidol schrieb am
Assi Assborn hat geschrieben:Hä? Ich zahl schon seit Monaten per Handyrechnung. Was ist daran jetzt neu?
Das es jetzt auch direkt über die PS4 möglich ist. Das ist alles nämlich nichts neues, da es schon seit Monaten über das Webinterface ging.
Mr.Prinz schrieb am
Endlich mal ein Schritt Richtung Zivilsation. :D
8BitLegend schrieb am
Hä? Ich zahl schon seit Monaten per Handyrechnung. Was ist daran jetzt neu?
USERNAME_1648515 schrieb am
Nett, dass sie nu weitere Zahlungsmöglichkeiten anbieten, aber wer clever ist, kauft doch günstig die Prepaid Karten und lädt sein SEN Guthaben auf :mrgreen:
schrieb am

Facebook

Google+